ISBN 10: 3638921832 / ISBN 13: 9783638921831
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Hamburg, Veranstaltung: Literatursatiren im Vormärz, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die satirische Kontroverse zwischen Heinrich Heine und August Graf von Platen in den Jahren 1827/30 war wohl der größte literarische Skandal der späten zwanziger Jahren des Vormärz. Zwar kannte das Lesepublikum der Zeit derartige Auseinandersetzungen zwischen Literaten, doch hier trafen zwei Kontrahenten aufeinander, die sich mit einer nicht gekannten Rücksichtslosigkeit auf einer persönlichen Ebene begegneten. Während Platen Heine in seiner wenig witzigen Komödie ?Der romantische Oedipus' und einigen Gedichten als Jude verspottete, zerrte Heine im Gegenzug in den ?Bädern von Lucca' dessen Homosexualität ans Licht der Öffentlichkeit. So war die Kontroverse nicht zuletzt die Auseinandersetzung von zwei Angehörigen gesellschaftlicher Außenseitergruppen. Beide erkannten bewusst die Achillesverse des Außenseitertums des jeweils anderen und wendeten dies gegen ihn. Die darauf folgende Empörung erklärt Jost Hermand unter anderem damit, dass zwei Tabuthemen der Zeit aufgegriffen wurden, für die es in dieser offenen Form noch keine Öffentlichkeit gegeben habe. Angesichts der Rezeption fällt jedoch auf, dass Platens Stück zwar häufig Missfallen erregte, allerdings erst die Replik Heines zum eigentlichen Skandal geriet. Erst Heine wurde die ganze Wucht der Empörung der lesenden Zeitgenossen zuteil, die ihm vorwarfen, sich mit persönlichen Angriffen unter die Gürtellinie begeben zu haben. Seine offene Darstellung der Homosexualität, die als Perversion galt, brach ganz offensichtlich ein Tabu. Währenddessen wurde Platens Antisemitismus hingegen fast nie gerügt, der auf der gleichen Ebene (unter der Gürtellinie) anzusiedeln ist. Diese Diskrepanz in der Publikumsreaktion wirft die Frage auf, ob tatsächlich zwei Tabuthemen aufgegriffen wurden, die in dieser

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken