Beispielbild für diese ISBN

Künstler und Kunstausstellungen im Baltikum im 19. Jahrhundert. Zwölf Beiträge zum 11. Baltischen Seminar 1999. Mit zahlr., tlw. farb. Abb., Personen- u. Ortsregister,

Reineking-von Bock, Gisela (Hrsg.);

0 Bewertungen bei Goodreads
ISBN 10: 3923149433 / ISBN 13: 9783923149438
Verlag: Lüneburg, 2007
Gebraucht Softcover
Verkäufer Antiquariat Harro v. Hirschheydt (Wedemark, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 21. November 2007

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 17,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 10,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

248 S., brosch., neuwertig! (Baltische Seminare, Bd. 9) 9783923149-43-8 - Enthält folgende Beiträge: Gisela Reineking-von Bock: Zur Zusammenarbeit deutscher und baltischer Wissenschaftler. Gisela Reineking-von Bock: Kunstgeschichtliche Voraussetzungen für die Entwicklung in den baltischen Ländern im 19. Jahrhundert. Anne Lougas: Entwicklung der Porträtkunst in Estland im 19. Jahrhundert. Kadi Polli: Das zeichnerische Werk von Johann Wilhelm Krause (1757-1828) im Kontext der livländischen Kultur und den internationalen Kunstrichtungen. Gabriele Holland-Hübner: Carl Timoleon von Neff - ein baltischer Maler mit Fortune. Edvarda Smite: Baltisches Kulturerbe und die Dresdner Kunstakademie. Carsten Sternberg: Drei Balten in Düsseldorf. der Beitrag der Maler: Gregor von Bochmann, 1850-1930. Eugène Dücker, 1841-1916. Eduard von Gebhardt, 1838-1925. Zur Programmatik der Düsseldorfer Schule. Tiina Abel: Altargemälde der Düsseldorfer Schule in Estland. Dace Lamberga: Die Bildung des nationalen Selbstbewusstseins in der lettischen Kunst 1880-1910. Rein Loodus: Kunstausstellungen in Reval im 19. Jahrhundert. Daiga Upeniece: Die deutschbaltischen Sammlungen im Museum für ausländische Kunst Lettlands, ihr Umfang und ihre Bedeutung. Alexander v. Knorre: Die Roppsche Kunstsammlung im Baltikum. Valentina opala: Reinhold Philipp Schilling - Kunstsammler und Mäzen in Riga. 363 gr. Buchnummer des Verkäufers [Bestell-Nr. 15336]

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Künstler und Kunstausstellungen im Baltikum ...

Verlag: Lüneburg

Erscheinungsdatum: 2007

Einband: Soft cover

Anbieterinformationen

Gegründet 1950 durch Harro v. Hirschheydt. Am 01.01.1997 Übergabe an den Sohn Robert v. Hirschheydt. Angeschlossen an den Betrieb sind ein Verlag (ca. 200 lieferbare Titel zum Bereich Estland und Lettland, ca. 40 lieferbare Titel zum Bereich Norddeutschland, ca. 10 lieferbare Titel zum Bereich Ost- und Westpreußen)und eine Versandbuchhandlung, die ausschließlich auf baltische Literatur spezialisiert ist. Sie können uns auch gerne besuchen. Bitte vereinbaren Sie in diesem Falle VORAB mit uns einen Termin. Unser Telefon ist unabhängig von den Ladenöffnungszeiten besetzt, normalerweise Mo.-Fr. von 7.45-18.30 Uhr, Samstag 8.45-13.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:
  1. Allgemeines - Geltungsbereich
    1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.
    1.2. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten, ohne daß diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natür...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 1-7 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 0,8 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar Rechnung Banküberweisung Bankeinzug