Bild nicht verfügbar

Jungbuchhandel, Der

Autorenkollektiv Herausgeber: Schulte, Hans

Verlag: Der Jungbuchhandel, Düsseldorf ,, 1964
Gebraucht Zustand: guter Zustand
Verkäufer Bücher con sum im Buchdorf (Muldestausee, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 28. September 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 5,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 3,00 Innerhalb Deutschland Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

Zustand: gut; Broschur; 1. Auflage; illustriert; 36 Seiten; Format: 16,5 x 23,5 cm ; Der Jungbuchhandel; Fachzeitschrift für den gesamten Buchhandel; 18. Jahrgang; HEFT 1 - JANUAR 1964 - S. 1 - 36; INHALT: Buchkunst aus innerer Notwendigkeit / Der Illustrator Gunter Böhmer; Märchen / Spiegel der Völker; Mehrwertsteuer und Buchhandel; Der Ghostwriter; Über die Arbeit in einem wissenschaftlichen Sortiment; Kritische Streiflichter: Vorzensur durch den Buchhandel; Leserbriefe; Mitteilungen; Buchkritik; Bildnis von Dr. h. c. h. c. Vittorio Klostermann auf Einbanddeckel (Art.-Nr.: 32080-1); HEFT 3 - MÄRZ 1964; S. 97 - 184; "Der Jungbuchhandel" fragt - Verleger antworten - "Meine Wünsche an den Buchhandel für 1964"; Literaturgeschichte - Michail J. Lermontow; Der "Don Quijote" des Cervantes; Von der Schattenseite der Bibliophilie; Fachbücher der Mathematik und Physik; Kaufmännisches Grundwissen: "Der Verein"; Internationale Buchmarktforschung; Dank an Agnes Miegel (85. Geburtstag); Wiederaufbau des Börsenvereins; Bildnis von Dr. Josef Knecht auf Einbanddeckel (Art.-Nr.: 32080-3); HEFT 4 - APRIL 1964; S. 185 - 248; INHALT: Wie der Buchhandel die saisonbedingeten Umsatzchancen nutzen kann; Buch und Buchhandel in Finnland; "Phönix" - eine illegale russische Literaturzeitschrift; Versteckspiel mit dem eigenen Namen; Goethes Dichterhonorare - Neue Urkunden im Frankfurter Goethehaus; Literaturgeschichte: Das spanische Welttheater; Die Organisation des Lektorats; Bildnis von Dr. Arthur Georgi auf Einbanddeckel (Art.-Nr.: 32080-4); HEFT 5 - MAI 1964; S. 249 - 312; INHALT: Bildbände; Der feste Ladenpreis des Buches - Seine Geschichte und Bedeutung; Reprints; Wie sie reich werden . Wie sie arm bleiben - Nur wenige Dichter werden Millionär; Inventur und Inventar im Sortimentsbuchhandel; Fremdsprachige Literatur in der Deutschen Bibliothek - Erweiterung der Sammelgebiete - Bücherturm bis 1966 gefüllt; Bildnis von Reinhard Jaspert auf Einbanddeckel; (Art.-Nr.: 32080-5); HEFT 6 - JUNI 1964; S. 313 -372; INHALT: Bücher kennen keine Grenzen; Bildbände II. Folge; Literaturgeschichte: Die Essays des Michael de Montaigne; Gontscharow; Zweite literarische Pfingstmesse in Frankfurt; Die schönsten deutschen Bücher des Jahres 1963; Die Entwicklung des Zeitschriftenwesens; Vom Verleger - Risiko; "Der Buchhandel von morgen" 2. Herrenalbtagung für Verleger und Sortimenter; Berlin - Treffpunkt des internationalen Buchhandels 1964 (Stadtansicht mit Gedächtniskirche) auf Einbanddeckel (Art.-Nr.: 32080-6); HEFT 7 - JULI 1964; S. 373 - 420; INHALT: Suche nach neuen Lesern; Medizinische Fachliteratur; Das "Fachbuch" - Sortiment; Über nordamerikanische Lyrik; Walt Whitman; Paperbacks; Eine Zeitschrift hilft planen und verkaufen; Bildnis von Wilhelm Bitter auf Einbanddeckel (Art.-Nr.: 32080-7); HEFT 8 - AUGUST 1964; S. 421 - 488; INHALT: Über den Umgang mit Kalendern - Kleine Tips für größeren Umsatz; Meister des französischen Romans: Jean Paul Sartre; Shakespeare in Germany; Über nordamerikansche Lyrik; Bibliographieren leicht gemacht; Literaturgeschichte - William Shakespeare; Bildnis von Werner Dodeshöner auf Einbanddeckel (Art.-Nr. 32080-8); HEFT 10 - OKTOBER 1964; S. 649 - 760; INHALT: Die Buchhandlung als kultureller Mittelpunkt einer Stadt; Das Jugendbuch - gezeichnet durch die Wünsche und Kriterien seiner Leser; Meister des russischen Romans: Iwan Turgenjew; Literaturgeschichte - Der abenteuerliche Simplicissimus; Bildnis von Edwin Redslob auf Einbanddeckel (Art.-Nr.: 32080-10); HEFT 12 - DEZEMBER 1964; S. 889 - 936; INHALT: Buch und Buchhandel in Österreich; Franz Kafka oder Träume und Visionen eines Dichters; Entwicklung der Buchpreise; Über nordamerikanische Lyrik von Withman bis Wallace Stevens; Bildnis von Jean Paul Sartre auf Einbanddeckel (Art.-Nr.: 32080-12); Einbände leicht berieben; Papier lichtgebräunt; Seiten in Ordnung; Preis je Heft EUR 5,00; bei EINZELHEFT-BESTELLUNG bitte unbedingt Heft-Nr. und (Art.-Nr.: 32080- ) angeben Zeitschrift,Buchhande. Buchnummer des Verkäufers 32080

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Jungbuchhandel, Der

Verlag: Der Jungbuchhandel, Düsseldorf ,

Erscheinungsdatum: 1964

Zustand:guter Zustand

Auflage: 1st Edition

Anbieterinformationen

Der "Bücher con sum" ist eins von 9 Antiquariaten in Deutschlands erstem Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf bei Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Seit 18 Jahren sind wir ein Geheimtipp für Gäste aus aller Welt

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir beziehen unsere Bücher aus privaten und öffentlichen Bibliotheken. Dahingehende Hinweise auf den Vor-Eigentümer fließen normalerweise in die Zustandsbeurteilung ein. Die Bücher sind, falls nicht anders vermerkt, in einem altersentsprechend guten Zustand. Minimale Mängel sind nicht immer ausdrücklich angegeben, jedoch stets im Preis berücksichtigt.

Die Preise verstehen sich in EUR inkl. 7 % Mehrwertsteuer.

Das Angebot ist freibleibend. Die Lieferung erfol...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird am erstmöglichen Postauflieferungstag nach Bestelleingang verschickt. Wir versenden auf dem günstigsten Postweg als Büchersendung, Päckchen oder Paket, ins Ausland z. B. als "Presse und Buch International".

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar Rechnung Banküberweisung