Beispielbild für diese ISBN

Jugend ohne Zukunft? / Red. und Mitarb.: Birgit Alberts . Mit Beitr. von: Michael Alberts .

Alberts, Birgit Red.

ISBN 10: 3935679408 / ISBN 13: 9783935679404
Verlag: Flensburg : Flensburger-Hefte-Verlag
Gebraucht Zustand: Gut Softcover
Verkäufer Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 26. März 2015

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 4,60 Währung umrechnen
Versand: EUR 8,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

Umfang/Format: 224 Seiten : Illustrationen, graph. Darst., Kt. , 21 cm, 340 gr. Erscheinungsjahr: 2007 Schlagwörter: Deutschland, , Jugend, , Soziale Situation, , Anthroposophie , Aufsatzsammlung Aus dem Inhalt Vorwort 7 Wir arbeiten an der Spitze des Eisbergs 8 Interview mit Thomas Rüth, Sozialarbeiter, Gründer des Jugendhilfe Netzwerk Essen-Nord von Wolfgang Weirauch Die zunehmende sexuelle Verwahrlosung bei Kindern und Jugendlichen hat ihre Ursache vielfach direkt im Elternhaus. Hier konsumieren Erwachsene im Beisein der Kinder Pornographie, haben teilweise sogar Sex vor deren Augen. Das Jugendhilfe Netzwerk Essen-Nord versucht hier sowohl den Erwachsenen wie auch den Kindern die dringend notwendige Sozialkompetenz zu vermitteln. Familien in Not 31 Artikel von Michael Alberts, Diplompädagoge, Geschäftsführer Die Anforderungen, welche der moderne Mensch an sich, seinen Partner, seine Kinder sowie an seine Lebenssituationen heute vielfach stellt, führen mehr und mehr zu schwierigen Situationen innerhalb der Familien. Die ständige Überforderung einzelner Familienmitglieder kann Streßsituationen hervorrufen, welche bis zur Mißhandlung der eigenen Kinder führen kann. Licht in der Finsternis 46 Interview mit Thies Hagge, Pastor in Hamburg-Jenfeld von Wolfgang Weirauch Die zunehmende Armut in Teilen der Bevölkerung hat, insbesondere bei Kindern, soziale Verwahrlosung zur Folge. Dies kann soweit gehen, daß mitten unter uns Kinder durch Mißhandlung oder Hunger zu Tode kommen. Ebenso ist sexuelle Hemmungslosigkeit mehr und mehr an der Tagesordnung. Gegen diese Tragödie wendet sich nun das christliche Kinder- und Jugendwerk,Die Arche, wo Kinder und Jugendliche wenigstens für einige Stunden am Tag eine Heimat finden. Rettungsschiff für viele Kinder 73 Interview mit Wolfgang Büsche r, Journalist, Pressesprecher der ARCHE von Wolfgang Weirauch Die zunehmende Armut sowie der Wegfall der Sozialhilfe sind Auslöser für eine tiefgreifende menschliche Verwahrlosung, welche hier am Beispiel der Siedlung Berlin-Hellersdorf aufgezeigt wird. Einziger Lebenszweck ist oft nur noch das hemmungslose Praktizieren der Sexualität, welche mitunter in nahezu tierhaftem Rausch von Erwachsenen und Minderjährigen ausgelebt wird. Das Kinder- und Jugendwerk,Die Arche versucht hier ein Gegengewicht , . zu setzen. Die Angst im Auge des Gegners 100 Interview mit Prof. Dr. Christian Pfeiffer,Jurist, Direktor Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V von Wolfgang Weirauch Die ständige Verfügbarkeit des Internets mit dem Überangebot an Pornographie und sog. Killerspielen hat unter den Jugendlichen in den letzten 20 Jahren zu immensem Werteverlust geführt, wodurch die Gewaltbereitschaft stark angestiegen ist. Um bei Jugendlichen die Lust an selbstbestimmten Freizeitaktivitäten wieder zu wecken, ist ein vielfältiges Angebot an musischer Betätigung als Gegengewicht zum PC dringend erforderlich. Die Jugend in den Fokus, 123 Reflexionen zu gegenwärtigen Kulturerscheinungen Artikel von Johannes Wagner, Student Der Artikel geht von der ökonomischen Leistungsfähigkeit über den jugendlichen Idealismus, die virtuellen Welten mit ihrem Suchtcharakter, den jugendlichen Amokläufen, dem Wirtschaftsdarwinismus zur Erdeninkarnation Ahrimans. Nach ausgiebiger Betrachtung der erwähnten Aspekte im menschlichen Leben der heutigen Jugend kommt der Autor zu dem Schluß, daß der richtige Platz fürjeden Menschen die Mitte ist. So hat es schon Rudolf Steiner in seiner Plastik,Der Menschheitsrepräsentant dargestellt. Die Quellen zum Sprudeln bringen 153 Interview mit Rüdiger Iwan, Diplompädagoge, Waldorflehrer, Geschäftsführer der perpetuum novile SchulprojektgGmbH von Wolfgang Weirauch Die soziale Verwahrlosung und die Gewaltbereitschaft unter Kindern und Jugendlichen machen auch vor den Waldorfschulen nicht halt. Aus diesem Grunde nimmt Waldorflehrer Rüdiger Iwan die heutige Waldorfpädagogik unter die Lupe und entwirft eine zukunftsfähige Alternative zum konventionellen Schulsyst. Buchnummer des Verkäufers B00040369

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Jugend ohne Zukunft? / Red. und Mitarb.: ...

Verlag: Flensburg : Flensburger-Hefte-Verlag

Einband: Soft cover

Zustand:Gut

Art des Buches: Hardcover

Anbieterinformationen

Öffnungszeiten in Leipzig: Mo-Fr 8.00 Uhr - 15.00 Uhr

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

§1 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher i.S.v. § 13 BGB jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Rechnung