Jubel-Feier der funfzigjährigen diplomatischen Residenz des Herrn Grafen August Otto Grote, Sr. Königl. Majestät von Preussen Grand-Maitre de la Garderobe, ausserordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Ministers . zu Hamburg.

(Menck, Friedrich) (Hrsg.).

Verlag: Hamburg gedr auf Kosten des Verfassers, 1827
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Jubel-Feier der funfzigjährigen diplomatischen Residenz des Herrn Grafen August Otto Grote, Sr. Königl. Majestät von Preussen Grand-Maitre de la Garderobe, ausserordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Ministers . zu Hamburg. und (Menck, Friedrich) (Hrsg.)..

Beschreibung:

Titel, 25 S. Mit 1 lith. Porträt von van Hove als Frontispiz. Gr.-8vo. Interimsbrosch. d. Zt. Schröder 2523, 8. - Der kgl. preußische Geheime Rat August Otto Grote (1747-1830) wurde 1826 auf Empfehlung des Legationsrats Büscher anläßlich seines 50jährigen Jubiläums am 25.11.1826 zum Ehrenbürger Hamburgs ernannt (vgl. ADB 9, S. 757 f.). - Der Oberstleutnant a.D. F. B. van Hove richtete um 1826 in Eimsbüttel eine lithographische Anstalt ein (Schröder 1717). - Der Buchdrucker u. Journalist Menck (1787-1862) schildert nach einer biographischen Einleitung die Feier. Als Anhang ist eine Auswahl der bei diesem Anlaß überreichten Gedichte abgedruckt. - Umschlag schwach knitterig, erste Bll. stockfleckig. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: Jubel-Feier der funfzigjährigen ...
Verlag: Hamburg gedr auf Kosten des Verfassers
Erscheinungsdatum: 1827

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Menck, Friedrich) (Hrsg.).
Verlag: Hamburg gedr auf Kosten des Verfassers (1827)
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Reinhold Pabel
(Hamburg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hamburg gedr auf Kosten des Verfassers, 1827. Titel, 25 S. Mit 1 lith. Porträt von van Hove als Frontispiz. Gr.-8vo. Interimsbrosch. d. Zt. Schröder 2523, 8. - Der kgl. preußische Geheime Rat August Otto Grote (1747-1830) wurde 1826 auf Empfehlung des Legationsrats Büscher anläßlich seines 50jährigen Jubiläums am 25.11.1826 zum Ehrenbürger Hamburgs ernannt (vgl. ADB 9, S. 757 f.). - Der Oberstleutnant a.D. F. B. van Hove richtete um 1826 in Eimsbüttel eine lithographische Anstalt ein (Schröder 1717). - Der Buchdrucker u. Journalist Menck (1787-1862) schildert nach einer biographischen Einleitung die Feier. Als Anhang ist eine Auswahl der bei diesem Anlaß überreichten Gedichte abgedruckt. - Umschlag schwach knitterig, erste Bll. stockfleckig. Artikel-Nr. 64517

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 90,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer