Josef Moroder Lusenberg

Sybille Moser-Ernst

Verlag: Rosenheimer Verlagshaus Apr 2016, 2016
ISBN 10: 3475545527 / ISBN 13: 9783475545528
Neu / Buch / Anzahl: 2
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Josef Moroder Lusenberg studierte an der Akademie der bildenden Künste in München und wurde dort Schüler und Freund Defreggers. Obwohl es in Gröden eher ungewöhnlich war, wurde er Kunstmaler, widmete sich aber auch der typischen Holzbildhauerei. Im Genre der Porträtmalerei brachte er es zu absolutem Können. Oft in der Rolle eines unverstandenen Intellektuellen auf dem Lande, war der Lusenberger eine außergewöhnliche Künstlerpersönlichkeit, welche zwischen 1870 und den 1920er Jahren, in den Dolomiten, einzigartig ist.Bei dieser Publikation handelt es sich um die umfassendste bisher erschienene Monographie über den Grödner Kunstmaler Josef Moroder Lusenberg, erarbeitet vom ladinischen Kulturinstitut Micurá de Rü, in Zusammenarbeit mit dem Museum Gröden. 312 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783475545528

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Josef Moroder Lusenberg stellt eine außergewöhnliche Künstlerpersönlichkeit in den Dolomiten Ladiniens dar. Im reifen Alter leistete er sich noch eine Ausbildung zum Maler an der Akademie in München, wo er Schüler und Freund von Defregger, aber auch von Löfftz und Diez wurde. War er als Malerbildhauer - Pinakoplastiker - großformatiger Reliefs bis in die Ränge des Stahlriesen Krupp bekannt und beauftragt worden, so gelang es ihm nun, vor allem im Porträtfach mit erstaunlichem Können zu überzeugen. Seine im rilievo schiacciato und im Beizen gewonnenen malerischen Fähigkeiten baute er zu freien malerischen Formen für ein neues, stilles, kleinformatiges Genre aus, dessen künstlerische Produkte wir "Zustand-Bilder" nennen wollen.

Sybille Moser-Ernst ist in Zusammenarbeit mit dem ladinischen Kulturinstitut Micurá de Rü und mit Unterstützung des Museum Gherdëina die umfassendste bisher erschienene Monographie und ein profundes wissenschaftliches Referenzwerk gelungen. Eindringlich erläutert dieses Buch in Text und Bild das komplexe Schaffen eines einzigartigen Künstlers.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Josef Moroder Lusenberg
Verlag: Rosenheimer Verlagshaus Apr 2016
Erscheinungsdatum: 2016
Einband: Buch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Sybille, Moser-Ernst:
Verlag: Rosenheimer Verlagshaus, 31.03.2016. (2016)
ISBN 10: 3475545527 ISBN 13: 9783475545528
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Berliner Büchertisch eG
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rosenheimer Verlagshaus, 31.03.2016., 2016. Gebundene Ausgabe. Zustand: Gut. Auflage: 1.. 312 Seiten Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, innen alles in Ordnung; good – fine Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), interior in good condition. 170120axy03 ISBN: 9783475545528 Alle Preise inkl. MwST Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2165. Artikel-Nr. 405290

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 26,32
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Sybille, Moser-Ernst:
Verlag: Rosenheimer Verlagshaus, 31.03.2016. (2016)
ISBN 10: 3475545527 ISBN 13: 9783475545528
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
buecherdackel
(Regensburg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rosenheimer Verlagshaus, 31.03.2016., 2016. Zustand: Sehr gut. Auflage: 1.. 312 Seiten Buch als Mängelexemplar gekennzeichnet, Buch ansonsten in gutem, ungelesenem Zustand, leichte äußere Schäden. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt bei. BITTE BEACHTEN SIE: EIN VERSAND VON BÜCHER-UND WARENSENDUNGEN AN DHL-PACKSTATIONEN IST VON UNS NICHT MÖGLICH!!!!!!! PAKETE KÖNNEN AN PACKSTATIONEN VERSCHICKT WERDEN. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2165 32,4 x 24,6 x 2,8 cm, Gebundene Ausgabe. Artikel-Nr. 211227

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 26,83
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Sybille Moser-Ernst
Verlag: Rosenheimer Verlagshaus Apr 2016 (2016)
ISBN 10: 3475545527 ISBN 13: 9783475545528
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rosenheimer Verlagshaus Apr 2016, 2016. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Josef Moroder Lusenberg studierte an der Akademie der bildenden Künste in München und wurde dort Schüler und Freund Defreggers. Obwohl es in Gröden eher ungewöhnlich war, wurde er Kunstmaler, widmete sich aber auch der typischen Holzbildhauerei. Im Genre der Porträtmalerei brachte er es zu absolutem Können. Oft in der Rolle eines unverstandenen Intellektuellen auf dem Lande, war der Lusenberger eine außergewöhnliche Künstlerpersönlichkeit, welche zwischen 1870 und den 1920er Jahren, in den Dolomiten, einzigartig ist.Bei dieser Publikation handelt es sich um die umfassendste bisher erschienene Monographie über den Grödner Kunstmaler Josef Moroder Lusenberg, erarbeitet vom ladinischen Kulturinstitut Micurá de Rü, in Zusammenarbeit mit dem Museum Gröden. 311 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783475545528

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 39,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Von Sybille Moser-Ernst. Rosenheim 2016.
ISBN 10: 3475545527 ISBN 13: 9783475545528
Gebraucht Hardcover Anzahl: 14
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Josef Moroder Lusenberg studierte an der Akademie der bildenden Künste in München und wurde dort Schüler und Freund Defreggers. Obwohl es in Gröden eher ungewöhnlich war, wurde er Kunstmaler, widmete sich aber auch der typischen Holzbildhauerei. Im Genre der Porträtmalerei brachte er es zu absolutem Können. Bei dieser Publikation handelt es sich um die umfassendste bisher erschienene Monographie über den Grödner Kunstmaler Josef Moroder Lusenberg, erarbeitet vom ladinischen Kulturinstitut Micurá de Rü, in Zusammenarbeit mit dem Museum Gröden. 24 x 32 cm, 320 S., geb. mit Schutzumschlag. Artikel-Nr. 756822

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 39,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer