Bild nicht verfügbar

Josef Knettel. Aus dem Leben des Künstlers. Biographie.

Maass-Knettel, Annemarie.

Verlag: Fiedler,, Bad Kreuznach,, 1977
Gebraucht
Verkäufer Rhein-Hunsrück-Antiquariat Marita Klein (Rheinböllen, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 3. September 2015

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 8,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 11,50 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

Die Konzertgesellschaft Bad Kreuznach ist eine Vereinigung von Musikliebhabern (e. V.). Sie ist Mitglied im Chorverband Rheinland-Pfalz. Die Konzertgesellschaft Bad Kreuznach wurde 1830 gegründet. Die Gründung der Konzertgesellschaft geht auf einen Aufruf Felix Mendelssohn Bartholdys zurück, der im Rahmen einer Rheinreise dazu aufrief, gemischte Chöre zu schaffen. Der damalige Oberbürgermeister Franz Xaver Buss nahm dies zum Anlass, am 21. Oktober 1830 einen "Gesangverein für gemischten Chor" zu gründen. Die Gründung des Vereins erfolgte während des Biedermeier, welches einerseits geprägt war von der Restauration, andererseits aber durch die Entstehung einer eigenen Kultur und Kunst des Bürgertums, auch und gerade im Bereich der Musik. Die Konzertgesellschaft wurde bis zum Jahr 1845 von Buss geleitet, der auch dirigierte. Nach ihm folgten zunächst im raschen Wechsel unterschiedliche Chorleiter, bis schließlich in den 1860er Jahren der Buchhändler Robert Voigtländer den Chor übernahm und ihn konsolidieren konnte. Von 1864 bis 1868 leitete ein Schüler von Franz Liszt, Th. Scharfenberg, den Chor. Nach ihm übernahm August Bungert die Leitung und legte auch durch stärkere Schulung höhere künstlerische Maßstäbe an. Als Bungert 1873 Kreuznach wieder verließ, wurde für Jahrzehnte bis 1907 Gisbert Enzian Leiter des Chores. Unter ihm kam es zur Aufführung zahlreicher großer Chorwerke, teilweise mit fast 200 Sängerinnen und Sängern. Begleitet wurde der Chor in dieser Zeit zumeist durch Laienmusiker oder eine Militärkapelle, teilweise aber auch durch das Bad Kreuznacher Kurorchester. Nachdem Enzian seine Tätigkeit beendet hatte, bestand der Chor zunächst nur noch als „Kreuznacher Frauenchor" unter dem Vorsitz von Frau von Nasse weiter. Chorleiter wurde Hermann Gausche, der daneben noch den Herrenchor der Kreuznacher Liedertafel zu leiten hatte. Am 24. Juli 1908 bildeten der Frauenchor und Mitglieder des MGV Liedertafel wieder einen Gemischten Chor unter dem Namen "Konzertgesellschaft" und dem Vorsitz des Sanitätsrates Dr. Germer; Dirigent wurde der Chormeister und Komponist Josef Knettel (Auszug aus Wikipedia). M.Titelbild sowie zahlr.weiteren Abb.u.Faksimiles. 68 S. 8°. OEnglBrosch. Sehr gut erhalten. 165 Gramm. Buchnummer des Verkäufers 52515

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Josef Knettel. Aus dem Leben des Künstlers. ...

Verlag: Fiedler,, Bad Kreuznach,

Erscheinungsdatum: 1977

Einband: 5230.

Anbieterinformationen

Versandantiquariat mit Schwerpunkt Rheinland-Pfalz / Rheinland / ehem. Rheinprovinz (insbes. Hunsrück, Hochwald, Mittelrhein, Rheinhessen, Pfalz, Eifel, Westerwald, Moselland, Naheland): 1.) Orts- und Landeskunde (Heimatkunde) sowie 2.) Kunst und Literatur in Hochdeutsch und Mundart (Romane & Erzählungen, Märchen & Sagen, Gedichte, Biographien, Briefe & Tagebücher)

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Impressum 2. Allgemeines ¿ Geltungsbereich 3. Vertragsschluss 4. Widerrufsbelehrung 5. Preise und Lieferkosten 6. Gefahrübergang 7. Eigentumsvorbehalt 8. Gewährleistung 9. Besondere Inhalte 10. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 11. Datenschutzerklärung 12. Verpackungsverordnung 13. Vertragssprache 14. Schlussbestimmungen 1. Impressum Rhein-Hunsrück-Versandantiquariat Marita Klein. Rechtsform: Einzelhändlerin, Inhaberin und Ansprechpartnerin: ...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für bis zu 1 kg schwere Bücher.
Der Standardversand erfolgt national grundsätzlich wie folgt:
bis 1.000 g als Deutsche Post-Büchersendung, über 1.000 g als Deutsche Post-Paket oder als Hermes-Päckchen oder Hermes-Paket.
Der Standardversand erfolgt innerhalb der EU grundsätzlich wie folgt:
bis 1.000 g als BUCH INTERNATIONAL Priority mit Einschreiben; über 1.000 g als DHL-Paket Spezial Europa.
Der Standardversand erfolgt weltweit (außer EU) grundsätzlich wie folgt:
bis 2.000 g als BUCH INTERNATIONAL Priority mit Einschreiben; über 2.000 g als DHL-Paket Welt.
Falls die von Ihnen bestellte Ware besonders schwer oder sperrig (Überschreitung von Gewicht oder Höchstmaßen für vorgenannten Standardversand) sein sollte und/oder außerordentliche Versandkosten (z.B. international) verursacht, werden Sie hierüber im Wege der Bestellzugangsbestätigung- bzw. Annahmeerklärung gesondert informiert.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung