Johann Beers Romane: Poetologie, Immanente Poetik Und Rezeption 'niederer' Texte Im Spaten 17. Jahrhundert

Kramer, Jorg

Verlag: Peter Lang, 1991
ISBN 10: 3631440383 / ISBN 13: 9783631440384
Gebraucht / hardcover / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Paperback rebound as hardback. Plastic cover, label on top board; barcode, return slip; accession and withdrawn stamps. Contents otherwise clean, sound, bright. TPW. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Das Romanwerk Johann Beers wird hier unter rezeptionsasthetischer und rezeptionshistorischer Fragestellung auf seine intendierten wie realisierten Funktionen hin untersucht. Dazu dienen u.a. erzahltechnische Analysen zweier ausgewahlter Romane (des -Simplicianischen Welt-Kuckers- und des -Politischen Bratenwenders-) und ihrer 'impliziten Leser' sowie Bestimmungen konkreter historischer Leser der Texte. Dabei ergeben sich z.T. signifikante Unterschiede zum bisherigen Forschungsbild Beers wie auch der Leserschaft 'niederer' Romane im spaten 17. Jahrhundert. Das Genre des 'niederen' Romans und das ihm korrespondierende Rezeptionsinteresse werden dadurch als dynamische Elemente im Umstrukturierungsprozess des literarischen Marktes im 17. und 18. Jahrhundert erkennbar."

Rezension: -...eine sehr anregende, durchweg gut lesbare, viele wichtige Beobachtungen mitteilende Studie...- (Roswitha Jacobsen, Zeitschrift fur Germanistik)
-To our practical understanding of the context of literature during this period Kramer's book makes a very useful contribution. oThis study! is unusually readable and well-written. Now that this first-rate study has appeared in the Mikrokosmos series, Beer's position in the continuum of German prose fiction can never be so uncertain again. Indeed it may be said that Jorg Kramer has outdistanced Alewyn and that, in so doing, he has recruited a true and very fascinating novelist to help fill the gap between Grimmelshausen and Wieland and set alongside more famous European contemporaries such as Lesage and Defoe.- (Peter Skrine, Arbitrium)
"

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Johann Beers Romane: Poetologie, Immanente ...
Verlag: Peter Lang
Erscheinungsdatum: 1991
Einband: hardcover
Zustand: Very Good
Auflage: First Edition.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kramer, Jorg
Verlag: Peter Lang, Frankfurt am Main (1991)
ISBN 10: 3631440383 ISBN 13: 9783631440384
Gebraucht paperback Anzahl: 1
Anbieter
PsychoBabel & Skoob Books
(Didcot, OXON, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Lang, Frankfurt am Main, 1991. paperback. Buchzustand: Good. Zustand des Schutzumschlags: No Dust Jacket. Paperback rebound as hardcover in good condition. Text in German. Ex-university library. From Taylor Institution, Oxford. Boards are laminated. Labels on front board, spine foot and FEP. Stamps on one or two pages within. Text is clear throughout. HCW. Ex Library. Artikel-Nr. 237015a

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,77
Von Vereinigtes Königreich nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer