ISBN 10: 1580512186 / ISBN 13: 9781580512183
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
3,67 durchschnittlich
(24 Bewertungen)

Rezension: Leonard Swidler makes the case that Jesus respected, cared for and even advocated for the rights of women, not in the sense of Betty Freidan, but in the highly personal relationships he formed and the subtle societal changes he was able to bring about through them...The church as we know it couldn't have come into being without women leaders at its beginning. A well-researched, illuminating book, it asks, is our feminism today as deep as his? -- Linda Benninghoff Reader Views, November 2007 One does not have to subscribe to all of Leonard Swidler's theories about the origins of the gospels to be deeply appreciative of this book. Swidler mines the biblical texts with zeal and skill to make his case that Jesus took his stand on the side of the marginalized women of the first century. I found this book powerful, insightful, and challenging. -- John Shelby Spong, author of Jesus for the Non-Religious Swidler brings together a lifetime of academic research and personal involvement with one of the most pressing concerns for the Church: the rightful place of women. He convincingly shows that Jesus promoted the equality of women with men, looked on them as fully human persons, and expected them to be treated as such. The prejudice against women manifest in later Christian thought and practice cannot legitimately be attributed to anything Jesus said or did. This readable, compelling, passionate, and yet scholarly book is set to become another Swidler classic that Church authorities cannot afford to ignore. -- John Wijngaards, author of Women Deacons in the Early Church The book Jesus Was a Feminist makes a convincing case for Jesus' feminism. According to Swidler, the church as we know it couldn't have come into being without women leaders at its beginning. A well-researched, illuminating book, it asks, is our feminism today as deep as his? Reader Views

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken