ISBN 10: 1138775231 / ISBN 13: 9781138775237
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Few nations rely upon the ocean as much as Japan for livelihood, culture and transport. The seas have long played a vital role for the Japanese, helping to support the economic and social life of a nation that possesses few resources and little arable land, and sustain a population that has nearly tripled in the last century. Fish are a distinctive feature of the Japanese diet, constituting nearly half of all animal protein consumed – the highest rate in the world. The industry itself has provided an impetus for coastal community growth and national economic development over the past century, while fisheries have worked their way into Japanese culture and customs, serving as a dominant symbol in traditional arts and folklore.

This book explores the overarching rationale that motivated Japanese international fisheries policy throughout the post-war period until today, highlighting the importance of international fisheries to Japan and the stature this resource has occupied as a national interest. It provides a comparative view of Japanese foreign policy at various ocean conferences, treaty negotiations, bilateral diplomatic initiatives and other maritime relations that constitute ocean policy over half a century, and investigates the domestic constituents of national policy. Roger Smith argues that the rationale for international fisheries policy may be best viewed as deriving from Japan’s unique defence strategy for its national interests: comprehensive security. Encompassing non-military elements and most importantly defence of economic interests, Japan’s international fisheries policy provides an interesting case study of how comprehensive security is conceptualised and carried out.

Taking a broad view of Japan’s international fisheries policies from 1945 to the present, this book highlights the key trends in policy motives and means throughout the post-war period. As such, it will be of great interest to students and scholars of Japanese studies, international and environmental law, resource management and international relations, as well as to policy makers working in the field.

About the Author:

Roger D. Smith is Associate Professor at the University of Kyushu, Japan, and Adjunct Associate Professor at the University of Western Sydney, Australia.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken