Jane Austen and Leisure

Selwyn, David

Verlag: The Hambledon Press, 1999
ISBN 10: 1852851716 / ISBN 13: 9781852851712
Gebraucht / Hardcover / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Hardcover. Upper leading corners of boards are lightly bumped. Dust jacket spine is slightly faded. Rear of dust jacket has a few superficial scratches. Pages are clean, contents are clear. T. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4 durchschnittlich
(4 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Jane Austen's novels portray a leisured society of gentlemen and ladies who do not need to work. Even the men with professions, such as sailors and soldiers, are almost never seen working; though leisure was not meant to be an excuse for idleness. The proper uses of leisure are to fulfill duties, to read and think, and to pursue social relations in a world where family and marriage for the propertied were of central importance. The activities pursued in Jane Austen's novels, and the way they apply themselves to them, are significant to the understanding of her characters and the roles they play. The working of society depended on a round of visits, dinners and evening parties. Bath and other spas were active centres of entertainment of all kinds; and the seaside resorts were growing in importance. Jane Austen experienced these and put them to use in her novels; but she also registered the fact that quiet, solitary pursuits such as reading, walking or needlwork might be more to the taste of a Fanny Price or Anne Elliot. Male characters enjoy their leisure in a number of sports, often glimpsed off stage - John Thorpe drives his gig wildly through Bath and Tom Bertram is nearly killed by a fall at Newmarket. This text identifies leisure and its use as a central characteristic of Austen's work.

Inhaltsangabe: Jane Austen's novels portray a leisured society of gentlemen and ladies who do not need to work. Even the minority of clergymen, soldiers and sailors - men with professions - are almost never seen working. Jane Austen herself, despite responsibility for some domestic tasks, wrote as a woman of leisure. Yet leisure, the distinguishing mark of a gentleman, was not meant to be an excuse for idleness. The proper use of leisure to fulfil duties, to read and to think, and above all to pursue social relations in a world where family and marriage for the propertied was of central importance, was a vital test of character.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Jane Austen and Leisure
Verlag: The Hambledon Press
Erscheinungsdatum: 1999
Einband: Hardcover
Zustand: Very Good

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken