ISBN 10: 1861892829 / ISBN 13: 9781861892829
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,71 durchschnittlich
(35 Bewertungen)

Inhaltsangabe: On a long stretch of green coast in the South Pacific, hundreds of enormous, impassive stone heads stand guard against the ravages of time, war, and disease that have attempted over the centuries to conquer Easter Island. Steven Roger Fischer offers the first English-language history of Easter Island in Island at the End of the World, a fascinating chronicle of adversity, triumph, and the enduring monumentality of the island's stone guards.

A small canoe with Polynesians brought the first humans to Easter Island in 700 CE, and when boat travel in the South Pacific drastically decreased around 1500, the Easter Islanders were forced to adapt in order to survive their isolation. Adaptation, Fischer asserts, was a continuous thread in the life of Easter Island: the first European visitors, who viewed the awe-inspiring monolithic busts in 1722, set off hundreds of years of violent warfare, trade, and disease—from the smallpox, wars, and Great Death that decimated the island to the late nineteenth-century Catholic missionaries who tried to "save" it to a despotic Frenchman who declared sole claim of the island and was soon killed by the remaining 111 islanders. The rituals, leaders, and religions of the Easter Islanders evolved with all of these events, and Fischer is just as attentive to the island's cultural developments as he is to its foreign invasions.

Bringing his history into the modern era, Fischer examines the colonization and annexation of Easter Island by Chile, including the Rapanui people's push for civil rights in 1964 and 1965, by which they gained full citizenship and freedom of movement on the island. As travel to and interest in the island rapidly expand, Island at the End of the World is an essential history of this mysterious site.

About the Author: Steven Roger Fischer is director of the Institute of Polynesian Languages and Literatures in Auckland, New Zealand. He is the author of A History of Language, A History of Writing, and A History of Reading, all available from Reaktion Books.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken