ISBN 10: 365672301X / ISBN 13: 9783656723011
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: Essay from the year 2012 in the subject American Studies - Culture and Applied Geography, grade: n.v., Humboldt-University of Berlin (Institut für Anglistik & Amerikanistik), course: SE Writing the Term Paper, language: English, abstract: Pre-9/11 America was a country where "Islam was [...] well on its way to becoming accepted" (Fichtner 2011), where "2.5 million American Muslims were accepted without question as Americans" and "people could distinguish between Osama bin Laden and their family doctors". Yet after the attacks, "their world caved in around them". The country "which still absorbs a million immigrants every year" became "paranoid" and made them its "internal enemy". "[Unfounded] fear of and hostility towards Islam" (CAIR 2012) has lead to "discriminations [,] [...] exclusion [...] [and] stereotyping" of Muslims, "hate crimes" against them and "the presumption of guilt by association". A national poll by the Media and Society Research Group of Cornell's School of Industrial and Labor Relations shows that "44 percent of Americans [...] favor curtailing some liberties for Muslim Americans" (Friedlander Jr. 2004) because they believe "Islam is a religion of violence [...] [that] supports terrorism" (CAIR 2012) - despite in fact being "'[...] not very knowledgeable' or 'not at all knowledgeable' about Islam". Muslim Americans are arrested and questioned at US airports by virtue of "a face or a name" (MacFarquhar 2006) and placed on a "watch list" that is no longer able to "distinguish between a lurking terrorist and a harmless citizen with a Muslim name". Post-9/11 US Islamophobia therefore serves as an emphatic example of how unsubstantiated prejudice and racial profiling go hand in hand as the country becomes "locked into war mode" (Fichtner 2011).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken