Islamische Mystik in Afghanistan: Die strukturelle Einbindung der Sufik in die Gesellschaft Die strukturelle Einbindung der Sufik in die Gesellschaft

Wieland-Karimi, Almut:

Verlag: Ergon,, 1998
ISBN 10: 3899132068 / ISBN 13: 9783899132069
Gebraucht / Taschenbuch / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Islamische Mystik in Afghanistan: Die strukturelle Einbindung der Sufik in die Gesellschaft Die strukturelle Einbindung der Sufik in die Gesellschaft und Wieland-Karimi, Almut:.

Beschreibung:

263 Seiten ISBN 9783899132069 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Buchnummer des Verkäufers

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Bibliografische Details

Titel: Islamische Mystik in Afghanistan: Die ...
Verlag: Ergon,
Erscheinungsdatum: 1998
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wieland-Karimi, Almut:
Verlag: Stuttgart : Steiner, (1998)
ISBN 10: 3515074465 ISBN 13: 9783515074469
Gebraucht Broschiert. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart : Steiner, 1998. Broschiert. Zustand: Sehr gut. IX, 263 S. Tadelloses Exemplar. - Seit 1978/79 herrscht Krieg in Afghanistan. Im April 1978 putschte sich mit massiver Hilfe der Sowjetunion eine kommunistische Gruppe an die Macht. Sowjetische Truppen besetzten im Dezember 1979 das Land und stießen auf starken Widerstand der Bevölkerung. Afghanistan trat deshalb in das Rampenlicht der Weltöffentlichkeit. Das Interesse war vor allem auf die politischen und militärischen Ereignisse gelenkt. Mit dem Abzug der sowjetischen Truppen im Februar 1989 und dem Zusammenbruch der Sowjetunion jedoch verschwand das Land von der Bühne des weltpolitischen Interesses. Eine kulturwissenschaftliche Beschäftigung mit Afghanistan hat seit Beginn des Krieges nur sehr begrenzt stattgefunden. Islamwissenschaftler und Iranisten nehmen sich des Islams und seiner Ausgestaltung in der realen Lebenswelt Afghanistans zumeist in bezug auf einzelne religiöse Vertreter und deren Lebenswerk an. Umfassende Studien, die Bezüge zwischen einzelnen islamischen Elementen herstellen und Strukturen aufzeigen, existieren nicht. Im Bereich der Sufik interessieren sich Islamwissenschaftler vorwiegend für deren idealtypische Vorstellungen; mystische Praktiken in der Gegenwart rücken hingegen erst in den letzten Jahren ins Blickfeld. Afghanistan-Experten lenken ihr Augenmerk seit 1978/79 - nicht zuletzt wegen der weltweiten Beachtung des Landes -auf den Bereich seiner politischen Beziehungen und das Aufkommen des Islamismus. Gerade aus deutschsprachiger Sicht gibt es niemanden, der sich dem Thema der religiösen Tradition des Islams, geschweige denn dem der Sufik in Afghanistan ausführlich gewidmet hätte. Mit dieser Arbeit soll ein erster Schritt unternommen werden, eine Forschungslücke zu erschließen. Sie will im speziellen eine Übersicht über die Ausgestaltung der Sufik in Afghanistan geben. Es wird versucht, sufische Traditionen, Elemente und Praktiken in einen Kontext zu bringen, indem Bezüge zwischen der Sufik und anderen religiösen und gesellschaftlichen Bereichen hergestellt werden. Auf diese Weise wird ein strukturiertes Gerüst der islamischen Mystik in Afghanistan - mit den Schwerpunkten ihrer Tradition, ihrer Infrastruktur in diesem Jahrhundert und der Zäsur in der Entwicklung seit 1978/79 - entworfen. ISBN 9783515074469 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 940389

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 37,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer