ISBN 10: 1783481692 / ISBN 13: 9781783481699
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Working from an interdisciplinary perspective that draws on the social sciences, legal studies, and the humanities, this book investigates the causes and effects of the extremities experienced by migrants.

Firstly, the volume analyses the development and political-cultural conditions of current practices and discourses of “bordering,” “illegality,” and “irregularization.” Secondly, it focuses on the varieties of irregularization and on the diversity of the fields, techniques and effects involved in this variegation. Thirdly, the book examines examples of resistance that migrants and migratory cultures have developed in order to deal with the predicaments they face. The book uses the European Union as its case study, exploring practices and discourses of bordering, border control, and migration regulation. But the significance of this field extends well beyond the European context as the monitoring of Europe’s borders increasingly takes place on a global scale and reflects an internationally increasing trend.

About the Author: Joost de Bloois is assistant professor in the departments of Cultural Analysis and Comparative Literature at the University of Amsterdam. He has published extensively on the nexus between contemporary culture and politics. He has co-authored two introductions in Cultural Studies (2009, 2010) as well as a volume on the thought of Alain Badiou (with Ernst van den Hemel, 2012). His book on contemporary communisms is forthcoming (2014).

Robin Celikates is associate professor of political and social philosophy and vice-director of the Amsterdam School for Cultural Analysis at the University of Amsterdam. He is the author of Kritik als soziale Praxis (Campus, 2009), the co-author of Einführung in die politische Philosophie (Reclam, 2013) and the co-editor of Socialité et reconnaissance (L’Harmattan, 2007), Philosophie der Mo-ral (Suhrkamp, 2009) and of Transformations of Democracy (Rowman & Littlefield International, 2014).

Yolande Jansen is a senior researcher at the department of philosophy and the ACGS (Amsterdam Center for Globalisation Studies) of the University of Amsterdam. She is also a special professor for the Dutch Socrates Foundation, holding the chair of humanism in relation to religion and secularity at the VU University Amsterdam. She is the author of several journal articles and of Secularism, Assimilation and the Crisis of Multiculturalism: French Modernist Legacies (AUP, 2013).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken