Irony and Religious Belief

Reece, Gregory L.

Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K, 2002
ISBN 10: 3161477790 / ISBN 13: 9783161477799
Neu / Anzahl: 1
Verkäufer European-Media-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Publisher/Verlag: Mohr Siebeck | Format: Paperback | Language/Sprache: english | 300 gr | 233x156x15 mm | 175 pp. Buchnummer des Verkäufers K9783161477799

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Book by Reece Gregory L

Reseña del editor: Gregory L. Reece explores the relationship between philosophy and religious belief while introducing the work of Soren Kierkegaard, Ludwig Wittgenstein and Richard Rorty. His conclusion, that philosophy of religion should be primarily descriptive rather than perspective, offers a third way between philosophy as criticism of religion and philosophy as advocate of religion.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Irony and Religious Belief
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Erscheinungsdatum: 2002
Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gregory L. Reece
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2002 (2002)
ISBN 10: 3161477790 ISBN 13: 9783161477799
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2002, 2002. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - The concept of irony is difficult to pin down, difficult to capture. This book is a critical examination of how Søren Kierkegaard and the pragmatist Richard Rorty approach the complex subject of irony. Gregory L. Reece traces the development of the philosophical concept of irony from Socrates to Hegel, Schlegel, Kierkegaard and Rorty, while addressing the very question that is central for both Kierkegaard and Rorty, the question of the relationship of ironic philosophy to an ironic life.Must ironic philosophy result in what Kierkegaard calls infinite, absolute negativity or in what Rorty describes as doubt and meta-stability Gregory L. Reece argues that the answer is no, and that the belief that it must is based on an important philosophical mistake which in different forms is committed by both the early Kierkegaard and by Rorty. The insights of these philosophers, as well as those developed by Wittgenstein, are used to develop the beginning of an ironic philosophy of religion. Specifically, this work follows Kierkegaard and pursues these questions with special concern for the relation of ironic philosophy to religious belief. 175 pp. Englisch. Artikel-Nr. 9783161477799

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Reece, Gregory L.:
Verlag: Tübingen: Mohr Siebeck, (2002)
ISBN 10: 3161477790 ISBN 13: 9783161477799
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Logos
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Tübingen: Mohr Siebeck, 2002. Gr.-8°, Brosch. VIII, 175 S. Neubuch / New Copy // Es ist schwierig, den Ironiebegriff zu präzisieren oder zu erfassen. In diesem Werk untersucht der Autor, wie Søren Kierkegaard und der Pragmatiker Richard Rorty mit diesem komplexen Thema umgehen. Gregory L. Reece verfolgt die Entwicklung des philosophischen Ironiebegriffs von Sokrates bis Hegel, Schlegel, Kierkegaard und Rorty, indem er sich der Frage der Beziehung zwischen der ironischen Philosophie und dem gelebten Leben widmet. Insbesondere untersucht er die Ähnlichkeiten und die Unterschiede in dem von Kierkegaard und Rorty entwickelten Ironiebegriff im Verhältnis zum religiösen Glauben. Die Einsichten dieser Philosophen, sowie die von Wittgenstein, werden angewandt, um den Ansatz einer ironischen Religionsphilosophie zu entwickeln. ISBN: 9783161477799 Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 136. Artikel-Nr. 14403

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 29,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer