ISBN 10: 1782051252 / ISBN 13: 9781782051251
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This wide-ranging book surveys the landscape of the Irish novel from the Act of Union to the end of the Edwardian era. From Maria Edgeworth’s satire to Bernard Shaw’s subversiveness, from the hauntings of C.R. Maturin’s Melmoth the Wanderer to those of Oscar Wilde’s The Picture of Dorian Gray, from national tale to novel of ideas, thirty representative works are selected for fluent and accessible discussion. Focusing on the problematic condition of the protagonist, each discussion combines close reading with considerations of such broader thematic and conceptual issues as identities, contexts, genres and language. An insightful introduction underlines these issues’ significance, and a further understanding of that is provided by noting their various iterations over the whole range of novels selected. Discussion of each individual work is prefaced by a biographical and critical overview of its authors. These, together with an extensive bibliography, also make this work a convenient reference tool both for students and general readers.

The work’s originality and diversity is further enriched by its reconfiguration of the nineteenth-century Irish novel’s canon. Neglected works are critically assessed, some for the first time. Fictional views of Ireland by English writers including Thackeray and Trollope are evaluated, a departure which also opens up new lines of inquiry into nineteenth-century Anglo-Irish literary relations. The relevance to Irish literary culture of works with English settings by expatriate Irish writers such as Charlotte Riddell, George Moore, Bernard Shaw, Oscar Wilde and Bram Stoker is also critically explored.

A sophisticated introduction for students, a guide for the general reader, a contribution to expanding scholarly interest in the field, The Irish Novel 1800-1910 is freshly written, critically incisive and historically informative – a stimulating and instructive resource that expands the horizon of Ireland’s complex literary heritage.

About the Author: George O'Brien is Professor Emeritus of the Department of English, Georgetown University, Washington, DC.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken