Intrinsische Motivation und das ökonomische Verhaltensmodell

Andrea Martini

Verlag: Shaker Verlag Aug 2008, 2008
ISBN 10: 3832274871 / ISBN 13: 9783832274870
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 1
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Wie ich in dieser Arbeit zu zeigen suchen werde, ist die gegenwärtige theoretische Berücksichtigung des Phänomens intrinsischer Motivation in der ökonomischen Betrachtung als unbefriedigend einzuschätzen. Ein Mangel ist die fragmentarische Herangehensweise der theoretischen Modelle an das empirische Phänomen. Die Betrachtungsgegenstände der verschiedenen Erklärungsansätze sind in den meisten Fällen nicht eindeutig spezifiziert und stellen jeweils nur - teilweise überlappende - Ausschnitte des empirischen Gesamtphänomens dar. Das zweite und wesentliche Defizit lässt sich in der Verwendung eines modifizierten Homo Oeconomicus Modells als Grundlage aller vorgeschlagenen Erklärungsansätze identifizieren: Obwohl einige Ansätze richtungsweisende Grundgedanken für das Verständnis und die ökonomische Erklärung intrinsischer Motivation liefern, gelingt unter Verwendung des neoklassischen Verhaltensmodells keine Übersetzung dieser Ideen in ein überzeugendes Modell, das zur systematischen Etablierung intrinsischer Motivation in der ökonomischen Betrachtung wesentlich beitragen kann. 255 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783832274870

Bibliografische Details

Titel: Intrinsische Motivation und das ökonomische ...
Verlag: Shaker Verlag Aug 2008
Erscheinungsdatum: 2008
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Andrea Martini
Verlag: Shaker Verlag Aug 2008 (2008)
ISBN 10: 3832274871 ISBN 13: 9783832274870
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag Aug 2008, 2008. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Wie ich in dieser Arbeit zu zeigen suchen werde, ist die gegenwärtige theoretische Berücksichtigung des Phänomens intrinsischer Motivation in der ökonomischen Betrachtung als unbefriedigend einzuschätzen. Ein Mangel ist die fragmentarische Herangehensweise der theoretischen Modelle an das empirische Phänomen. Die Betrachtungsgegenstände der verschiedenen Erklärungsansätze sind in den meisten Fällen nicht eindeutig spezifiziert und stellen jeweils nur - teilweise überlappende - Ausschnitte des empirischen Gesamtphänomens dar. Das zweite und wesentliche Defizit lässt sich in der Verwendung eines modifizierten Homo Oeconomicus Modells als Grundlage aller vorgeschlagenen Erklärungsansätze identifizieren: Obwohl einige Ansätze richtungsweisende Grundgedanken für das Verständnis und die ökonomische Erklärung intrinsischer Motivation liefern, gelingt unter Verwendung des neoklassischen Verhaltensmodells keine Übersetzung dieser Ideen in ein überzeugendes Modell, das zur systematischen Etablierung intrinsischer Motivation in der ökonomischen Betrachtung wesentlich beitragen kann. 255 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783832274870

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 49,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer