Beispielbild für diese ISBN

Integrative Risikobegrenzung: Eine Konzeption für Banken und Bankenaufsicht.

Bösl, Konrad:

0 Bewertungen bei Goodreads
ISBN 10: 3409134875 / ISBN 13: 9783409134873
Verlag: Gabler Verlag, 1993
Gebraucht Zustand: Gut
Verkäufer Petra Gros (Koblenz, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 18. März 2011

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 4,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 7,50 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

267 Seiten; Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.). Der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 600. Buchnummer des Verkäufers 922558

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Integrative Risikobegrenzung: Eine ...

Verlag: Gabler Verlag

Erscheinungsdatum: 1993

Einband: Gebundene Ausgabe

Zustand:Gut

Über diesen Titel

Reseña del editor:

Die Bankenaufsicht hat in Deutschland im Laufe der Zeit eine Reihe von Normen zur Begrenzung der Erfolgsrisiken, die von Kreditinstituten eingegangen werden, geschaffen. Diese Normen bilden aber kein umfassendes und in sich konsistentes System, sondern es sind voneinander unabhangige spezielle Regelungen fOr ver­ schiedene Risikoarten, insbesondere das Adressenausfallrisiko und Marktpreis­ risiken wie Zinsrisiko, Wahrungsrisiko und sonstige Preisrisiken. Die einzelnen Risiken werden jeweils durch eine Risikome~gref1e abgebildet, und als Risikobegrenzungsgref1e wird das haftende Eigenkapital verwendet, das als Verlustausgleichspotential betrachtet wird. Die Mangel der geltenden Normen zur Begrenzung der bankbetrieblichen Erfolgsrisiken sind offensichtlich: Einerseits werden die Risikoursachen nicht vollstandig und hinsichtlich ihrer Inter­ dependenzen Oberhaupt nicht erfa~t, und andererseits nehmen mehrere Normen unabhangig voneinander Bezug auf das haftende Eigenkapital als Verlustaus­ gleichspotential. Nach einem einleitenden Teil A behandelt die vorliegende Schrift in Teil B grund­ satzliche Fragen bankaufsichtlicher Erfolgsrisikobegrenzungsnormen. Die Argu­ mentation wird auf eine praventive Solvenzsicherung ausgerichtet, und es wird gezeigt, wie die Erfolgsrisiken auf die im weitesten Sinne verstandene Transformationstatigkeit der Banken zurOckgefOhrt werden kennen. Die Anforde­ rungen an die Ausgestaltung einer integrierten Erfolgsrisikobegrenzungsnorm, die anschlief1end erarbeitet werden, nehmen Bezug auf den rechtstaatlichen Grund­ satz der Verhaltnismaf1igkeit, auf Wettbewerbsneutralitat, auf die VerfOgbarkeit der fOr die Bankenaufsicht relevanten Informationen und auf die Praktikabilitat einer integrierten Norm im laufenden Proze~ der Beaufsichtigung der Kredit­ institute.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen
Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an
dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die
Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen
Sie uns

Petra Gros
Ernst-Sachs-Straße 14
56070 Koblenz

altkrimi@aol.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief,
Tele...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen sind für Käufer und Verkäufer bindend.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Rechnung Banküberweisung