Insignia sacrae caesareae maiestatis, principum electorum, ac aliquot illustrissimarum, illustrium, nobilium, & aliarum familiarum, formis artificiosissimis expressa: Addito cuiq; peculiari symbolo, & carmine octastico, quibus cum ipsum Insigne, tum symbolum, ingeniosè, ac sine ulla arrogantia vel mordacitate, liberaliter explicantur .

AMMAN, Jost (1539-1591) und Philipp LONITZER (+1599).

Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

4to (198 x 147 mm). [118 of 120] ll. lacking ll. [82 and 83]. 19th century half Russia leather gilt. Top and bottom of spine slightly scuffed. Frankfurt am Main, (Georg Corvinus for Siegmund Feyerabend, August), 1579. Erstausgabe. Jost Ammans berühmtes Stamm- und Wappenbuch gehört "wegen der interessanten Costüme und der ausgezeichnet dargestellten Wappenbilder" zu dessen schönsten Werken (Becker). Noch im selben Jahr erschien eine deutsche Ausgabe mit dem Titel: 'Stam und Wapenbuch hochs und niders Standts'. Konzipiert hat der aus Zürich stammende Künstler sein Werk als eine Art Stammbuchmuster. Auf über zweihundert Holzschnitten präsentiert es die Wappen des Kaisers, des Kurfürsten, des deutschen Hochadels, der Reichsritterschaft usw., jeweils mit Decken- bzw. Helmzier und meist mit Schildhaltern. Es finden sich darin Darstellungen der Tugenden, mythologische und allegorische Personifikationen sowie Embleme. Für die frühe Kostümgeschichte besonders aufschlussreich sind die charmanten Szenenbilder mit elegant gekleideten Personen und die vielen Pferdedarstellungen mit adeligen Reiterinnen und Reitern. Die Offizin Siegmund Feyerabends war berühmt für ihre mit Holzschnitten geschmückten Werke, die von den bedeutendsten Formschneidern der Zeit geschnitten wurden, neben dem überragenden Jost Amman etwa auch Virgil Solis und der Schaffhauser Tobias Stimmer. Amman hatte sich 1560 in Nürnberg niedergelassen und vier Jahre später die fruchtbare und langjährige Zusammenarbeit mit Feyerabend begonnen. Die Mehrzahl der Illustrationen zum Stamm- und Wappenbuch schuf Jost Amman, daneben waren aber zumindest noch vier weitere Formschneider am Werk beteiligt, namentlich Christoph Stimmer, Lucas Mayer, Ludwig Frig und der Monogrammist MB. Gemäss dem Bibliographen Becker haben die Exemplare dieser Erstausgabe häufig nicht die gleiche Blätterzahl, "weil in der zweiten Hälfte derselben, wo sich die leeren Wappenschild zum Gebrauch als Stammbuch befinden, bald mehr, bald weniger wiederholt abgedruckte Holzschnitte, wohl nach dem Bedarf des Käufers des Buchs, abgedruckt sind". Das Werk beginnt mit einer Widmung Feyerabends an die Frankfurter Ratsherren und Justitzbeamten, Heinrich, Georg und Balthasar Kellner. Das an den Verleger gerichtete Vorwort und die Distichen zu den Bildern stammen aus der Feder des 1599 gestorbenen Frankfurter Schulmannes und Predigers, Philipp Lonitzer, ein Bruder des Arztes Adam Lonitzer. - Gebräunt, Titel mit ausgebesserter Fehlstelle am Oberrand, vier Bl. mit schmalem Wasserrand im Aussensteg, vereinzelte Flecken. Damiano Muoni (1820-1894), Italian historian and bookdealer (stamp on ll. 2, 4, 26, 50 and last leaf). - Leon S. Olschki (1861-1940), famous Italian antiquarian bookdealer and publisher. Becker 24; VD 16 (Online Kat.) L-2468; Lipperheide 638; Hiler/Hiler 25; Stirling Maxwell Emblem Catalogue SM-647; Adams L 1458. Jost Amman's celebrated book of coat-of-arms of the German nobility in its rare first edition, published before its German translation (Stam- und Wapenbuch). The illustrations are generally family arms on the versos, and allegories, mythological figures, social types, etc., on the rectos. The allegorical interpretations of both are by the historian Philipp Lonitzer (-1599), a brother of the physician and botanist Adam Lonitzer. The last 14 p. before the colophon have blank shields, four to a page. The preceding 40 p. mostly have full-page blank shields with figures, alternating with allegorical figures, both without text. The woodcuts are by Jost Amman (some signed IA) and other artists represented by the initials MF, LF, MB, MT(?), CS. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: Insignia sacrae caesareae maiestatis, ...

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken