INDOVINALA GRILLO CIOE' FINTE SORTI D'INNOCENZO PARIBONDA. Opera curiosa, onesta e bella, di settanta Dimande alle quali per via d'Aritmetica sono fatte ventidue Risposte a ciascheduna Dimanda in versi Poetici, per passare il tempo in Veglie, ed onorate Conversazioni. Diligentemente corretta.

PARIBONA Innocenzo.

Erscheinungsdatum: 1836
Gebraucht / Copertina rigida / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Cm.14,3x10,2. Pg.70. Legatura in mz.pergamena. Al frontespizio gradevole incisione calcografica raffigurante un gatto. La curiosa operetta si apre con il "Modo di praticare questa operetta delle finte sorti". Segue la "Tavola delle Finte Sorti", ed una "sfera" o "ruota", incisione circolare con 22 numeri ed una artigianale lancetta metallica applicata al centro, atta a determinare le fasi del gioco. "È frequente la locuzione "indovinala grillo!", derivata da un gioco di ragazzi, oggi non più praticato (consistente nel trarre pronostici dai movimenti di un grillo su una specie di circolo disegnato con parecchi numeri, di cui ciascuno con un preciso significato), e usata per dire che non si sa proprio come sarà, come riuscirà qualche cosa, o come stia realmente un fatto: "Chi vincerà la partita? indovinala grillo!; "Si rammentava poi anche, in confuso, d?aver, dopo la partenza dello spadaio, continuato a cicalare; con chi, indovinala grillo (Manzoni)" (dal Vocabolario online della "Enciclopedia Treccani"). Nelle istruzioni viene dato un piccolo esempio delle domande che caratterizzano il gioco: "Se sarà abbondanza, o carestia quest'anno. Se guadagnerai, o perderai nella mercanzia. Se la donna è gravida o no". > In SBN vengono segnalate nove varianti del gioco "Indovinala grillo", con titoli o sottotitoli leggermente variati, antecedenti la presente edizione: Todi (1628), Treviso (1651), Macerata (1656), Padova (metà del XVII secolo), Firenze (metà del XVII secolo), Milano (1667 circa), Venezia e Bassano (Remondini, 1669), Bologna (1678), Venezia (1795). 100 gr. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: INDOVINALA GRILLO CIOE' FINTE SORTI ...
Erscheinungsdatum: 1836
Einband: Copertina rigida
Zustand: discrete

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken