Beispielbild für diese ISBN

Hundejunge und Blumenmond. Eine Jugenderzählung aus der mittleren Steinzeit von Jost Auler (Autor)

Jost Auler (Autor)

ISBN 10: 3898115674 / ISBN 13: 9783898115674
Verlag: Lukas Verlag, 2000
Zustand: gut Softcover
Verkäufer BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer (Wahlstedt, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 14. Juli 2011 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 149,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 29,95 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

In seinem Jugendbuch "Hundejunge und Blumenmond" entwirft der Archäologe und Historiker Jost Auler ein auf archäologischen Funden basierendes Lebensbild mesolithischer Wildbeutergruppen in einer Zeit, als bereits erste Bauern beginnen, in Mitteleuropa zu siedeln. "Hundejunge", ein Jugendlicher, lebt in einer kleinen Hütten- und Zeltsiedlung auf einer Niederterrasse des Rheins. Jagd und Fischfang bestimmen seinen Alltag. Eines Abends bringt ein Bote Unruhe in das Leben der Siedlungsgemeinschaft. Er berichtet von fremden Menschen, die immer tiefer in das Land der Jäger eindringen, Wälder roden und Häuser bauen. Der Schamane und der Anführer der Gruppe berufen eine Versammlung der Männer und Frauen ein und unterrichten diese über die beobachtete Lebensweise der Fremden, die sich in so vielen Bereichen von jener der Wildbeuter unterscheidet. Da er nicht weiß, "warum diese in die Wälder vordrangen und ob sie friedlich gestimmt waren" ermahnt der Anführer die Jäger dazu, "Begegnungen mit diesen Menschen einer anderen Lebenswelt unbedingt zu vermeiden" (S. 29). Da die Lagerbewohner auch nach einiger Zeit noch unsicher sind, wie sie sich den Bauern gegenüber verhalten sollen, entschließen sie sich, deren Dorf und ihre Lebensweise selbst zu erkunden. Es kommt zu einer friedlichen Begegnung mit einem Bauern, der ihnen ein geschliffenes Beil schenkt. Erneute Beratungen zwischen Anführer, Schamane und den Erwachsenen unter den Wildbeutern führen dennoch zu dem Entschluss, "den einwandernden Siedlern und damit auch möglichen Auseinandersetzungen auszuweichen" (S. 47). Hütten und Zelte werden abgebaut, und die Gemeinschaft zieht in Richtung Norden. "Hand in Hand" gehen "Hundejunge" und seine Freundin "Blumenmond" "einer gemeinsamen friedlichen Zukunft entgegen" (S. 50). Eingebettet in diese Geschichte begegnen den Leserinnen und Lesern eine Vielzahl an soliden Informationen über das Leben und die Sachkultur von Wildbeutergruppen und ersten Bauern in der Übergangszeit vom Mesolithikum zum Neolithikum. Siedlungsweisen, Kleidung und Schmuck, Waffen und Gerät, Jagd und Fischfang, Hausbau und Feldbau kommen ebenso zur Sprache wie Sozialstrukturen und Aspekte der Religion. Die Schilderungen beruhen dabei größtenteils auf allgemeinen Erkenntnissen der Archäologie zur Urgeschichte in Mitteleuropa. Angeregt wurde das Buch besonders durch konkrete Funde und Befunde des Rheinlandes wie etwa dem mittelsteinzeitlichen Siedlungsplatz 'Gohr 6' bei Dormagen, Kreis Neuss, an dessen Erforschung der Autor selbst beteiligt ist, dem Teilskelett eines Urs von Dormagen-Straberg und der bandkeramischen Siedlung mit einem Holzbrunnen von Erkelenz-Kückhoven. In einem "Nachwort an die junge Leserschaft" (S. 51) und einem "Epilog für die Eltern" (S. 52-54), der durch eine chronologische Übersicht über die beschriebene Zeit und durch eine Literaturliste ergänzt wird, beschreibt der Autor den archäologischen Hintergrund der Erzählung. Während das Buch aufgrund seines dichten Informationsgehaltes sehr zu empfehlen ist, werden manche Leserinnen und Leser in literarischer Hinsicht vielleicht einen stringenten Spannungsbogen vermissen und bemerken, dass die Fülle an Details zuweilen Sprach- und Handlungsfluss stört. Auch könnten Druckbild und Umschlaggestaltung (Paperback) verbessert werden. Dennoch eignet sich die Erzählung, eben wegen seiner wissenschaftlichen Genauigkeit, nicht nur als Lektüre mit Sachbuchcharakter für archäologisch interessierte Laien, sondern vor allem auch als Arbeitsmaterial zur lebendigen Vermittlung von Ur- und Frühgeschichte an Kinder und Jugendliche in der Schule und im Bereich der musealen Öffentlichkeitsarbeit. Jost Auler arbeitet derzeit an einem Fortsetzungsband zu seiner Erzählung, der zusammen mit "Hundejunge und Blumenmond" unter dem Titel "Die letzten Steinzeitjäger" in gebundener Form erscheinen soll. In deutscher Sprache. 60 pages. 21 x 14,6 x 2,4 cm. Buchnummer des Verkäufers BN10442

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Hundejunge und Blumenmond. Eine ...

Verlag: Lukas Verlag

Erscheinungsdatum: 2000

Einband: Softcover

Zustand: gut

Auflage: 2000.

Anbieterinformationen

ANTIQUARIAT *** LITERATUR RECHERCHE *** BUCHSERVICE *** ANTIQUARISCHE SUCHE Sollten Sie auf der Suche nach einem (ggf.raren/vergriffenen) Fachbuch sein, nutzen Sie einfach unseren persönlichen Service rund ums Buch. Wir besorgen jedes lieferbare Buch schnellstmöglich (sowie CDs, Kassetten, Spiele, Fortsetzungen, Fachzeitschriften etc.) und lösen auch anspruchsvollere Aufgaben - testen Sie uns! Für Kunden, die nach bestimmten Buchtiteln suchen, bieten wir einen unverbindlichen und kostenlosen Recherche-Service. Dank unserer guten Vernetzung kann unser Buchservice oft selbst solche Bücher aufspüren, die auf dem Markt bereits seit langem vergriffen sind. ANTIQUARIAT *** LITERATUR RECHERCHE *** BUCHSERVICE *** ANTIQUARISCHE SUCHE Impressum: BuchService Lars Lutzer - Einzelunternehmung -Alte Landstr. 39- 23812 Wahlstedt- TEL: +49 (0) 176 / 63887918 - FAX: +49 (0)32121035963- Email: LLU-BUCHSERVICE(AT)MAIL(PUNKT)DE, UID: DE277819159

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Eigentumsvorbehalt
  4. Vergütung
  5. Gefahrübergang
  6. Gewährleistung
  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung
  8. Datenschutz
  9. Schlussbestimmungen
  1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen un...

Mehr Information
Versandinformationen:

Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Lars Lutzer - Einzelunternehmer - Alte Landstr. 39- 23812 Wahlstedt, Deutschland /Germany- Email: LLU-Buchservice(AT)mail(PUNKT)de, TEL: +49 (0) 176 / 63887918 - FAX: +49 (0)32121035963 - UID: DE277819159 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse PayPal Rechnung Banküberweisung