Bild nicht verfügbar

Humoristisch-satyrischer Volks-Kalender des Kladderadatsch für 1852. Mit Beiträgen von E. Dohm, E. Kossak und R. Löwenstein. Illustrirt von W. Scholz. Dritter Jahrgang.

Kalisch, D(avid) Hg.:

Verlag: Berlin, Hofmann & Comp., 1852
Hardcover
Verkäufer Antiquariat Weinek (Salzburg, Österreich)

AbeBooks Verkäufer seit 22. April 2002

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 30,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 6,00 Von Österreich nach Deutschland Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

131 + 5 S. Priv. Hlwd. der Zeit. Ebd. berieben, stockfleckig, eine Buntstift-Anstr. im "April", Gbrsp. - Kalisch, (1820 - 1872), entstammte einer aufgeklärt-liberalen jüdischen Kaufmannsfamilie und absolvierte nach dem frühen Tod des Vaters eine kaufmännische Ausbildung und ging 1844 nach Paris, wo er verschiedene Stellungen innehatte und Interesse am Boulevardtheater fand. 1846 kam er nach Berlin, hatte dort mit seiner 1847 am Königstädtischen Theater uraufgeführten Posse Einmalhunderttausend Thaler! durchschlagenden Erfolg und wurde einer der meistgespielten deutschen Bühnenautoren. 1848 erschien die erste Nummer seiner politisch-satirischen Zeitschrift "Kladderadatsch" (bis 1944), deren Redaktion außer K. Ernst Dohm, Rudolf Löwenstein und Wilhelm Scholz angehörten, dessen Illustrationen maßgeblich zur Popularität des Blattes beitrugen. Nach der Schließung des Königstädtischen Theaters 1851 wurde K. Hausautor des späteren Wallner-Theaters und feierte große Erfolge mit Stücken wie Berlin, wie es weint und lacht (1858). 1857-66 erschienen seine Couplets unter dem Titel Berliner Leierkasten (3 Bde.). (DBE) Sprache: deutsch. Buchnummer des Verkäufers 11032AB

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Humoristisch-satyrischer Volks-Kalender des ...

Verlag: Berlin, Hofmann & Comp.

Erscheinungsdatum: 1852

Einband: Hardcover

Anbieterinformationen

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

AGB
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Antiquariat Weinek, Steingasse 14 u. 16, 5020 Salzburg

I. Geltungsbereich
Unsere nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge: ¿AGB¿)
gelten für sämtliche Kaufverträge, die von uns als Verkäufer von Waren
(insbesondere von antiquarischen Büchern, Graphiken und Autographen) mit unseren
Kunden abgeschlossen werden. AGB unserer Kunden, die von unseren Bedingungen
abweichen, können von uns nicht anerkannt werden. Unsere AGB gelten ausschließlich, s...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt.
Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung.
Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere
Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden
Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Lieferung an mir unbekannte Besteller nur gegen Vorauszahlung oder per Nachnahme
oder Kreditkarte. Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Bezahlung. Porto- und
Verpackunskosten bzw. Transportrisiko zu Lasten des Bestellers.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Salzburg.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Banküberweisung