ISBN 10: 9462401853 / ISBN 13: 9789462401853
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Umschlagtext: Parallel to the dynamic evolvement of human rights law, the last decades have seen the development and adoption of numerous victims' rights instruments. Against the backdrop of rights proliferation and the victims' rights movement, this thesis discusses whether the rhetoric which increasingly connects victims of non-state crime with human rights is defensible.

Departing from the perception of victims' rights and human rights as separate fields, two dimensions of this discourse is addressed; the impact of human rights on victims and the claim that victims' rights are human rights. In analyzing these questions, the development of human rights law, the fundamental human rights principles and the rights-concept have served as reference points for the discussion.

The thesis describes the development which has made it possible to talk about victims as a matter of human rights and which has made human rights law gradually more responsive to the situation of victims. By exploring case law from the European Court of Human Rights, the thesis aims to clarify what the universal rights of the European Convention on Human Rights mean to victims of non-state crime.

When victims are situated in the conceptual framework of human rights, it becomes clear how the major objectives of victims' rights; to prevent repeat victimization and secondary victimization concur with fundamental principles in the field of human rights. It is also demonstrated that victims' rights represent different means for victims to access their universal rights and in this way, the access to justice paradigm emerges as the major prerequisite for integrating victims in human rights law.

With respect to the diversification that nonetheless persists between various groups of victims in this field, and the identification of some victims as victims of human rights violations, it is concluded that the appreciation of victims in the sphere of human rights has been influenced by the tension between the universality of human rights and the particular experience of certain groups.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken