Beispielbild für diese ISBN

Housing density.

Department for building construction and design HB2 (Hg.)

0 Bewertungen bei Goodreads
ISBN 10: 3709103584 / ISBN 13: 9783709103586
Verlag: Wien, Springer, 2012
Gebraucht Softcover
Verkäufer antiquariat peter petrej (Zürich, Schweiz)

AbeBooks Verkäufer seit 14. Juli 2010

Anzahl: 1

Beschreibung

8°, 182 S., zahlr. farb. Abb., Broschur., Kapitale min. bestossen, sonst tadell. Text engl. 900 gr. Schlagworte: Architektur - Städtebau. Buchnummer des Verkäufers 59221

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Housing density.

Verlag: Wien, Springer

Erscheinungsdatum: 2012

Einband: Soft cover

Über diesen Titel

Inhaltsangabe:

Verdichteter Wohnbau gilt als ein Indikator für die soziale Verfasstheit einer Gesellschaft. Lässt sich dieser Wohnbau mit dem weitverbreiteten Wunsch nach einem Eigenheim in Einklang bringen? Über 400 Studenten der Technischen Universität Wien sind im Rahmen eines Entwurfsstudios dieser Frage nachgegangen. Der Band dokumentiert ausgewählte Projekte unterschiedlicher Dichten und Milieus zusammen mit Beiträgen renommierter Architekten und einer Einleitung zu den konträren Konzepten horizontaler und vertikaler Verdichtung im Wohnbau.

From the Back Cover:

Housing Density Housing construction for the greatest number is an indicator of the social character of a society. Most people want to live in a single-family house. Is it possible to realize the qualities of single-family housing in high-density construction? Almost 400 students of the Vienna University of Technology worked on this topic in the course of a design studio and – supervised by fourteen renowned Austrian architects – developed housing construction projects of various densities and environments. Selected works indicate the direction, but also the limits (of growth). With contributions by Silvia Boday, Marlies Breuss, Eva Ceška, Maria Flöckner, Susanne Fritzer, Katharina Fröch, Kinayeh Geiswinkler-Aziz, Gerda Maria Gerner, Feria Gharakhanzadeh, Adele Gindlstrasser, Ulrike Hausdorf, Franziska Orso, Ursula Schneider and Martina Schöberl.Two interviews with Harry Glück and Roland Rainer, conducted by Gerhard Steixner and Maria Welzig, introduce this topic to the reader by documenting contrasting concepts of horizontal and vertical densification in housing construction. Almost 400 students of the Vienna University of Technology worked on this topic in the course of a design studio and – supervised by fourteen renowned Austrian architects – developed housing construction projects of various densities and environments. Selected works indicate the direction, but also the limits (of growth). With contributions by Silvia Boday, Marlies Breuss, Eva Ceška, Maria Flöckner, Susanne Fritzer, Katharina Fröch, Kinayeh Geiswinkler-Aziz, Gerda Maria Gerner, Feria Gharakhanzadeh, Adele Gindlstrasser, Ulrike Hausdorf, Franziska Orso, Ursula Schneider and Martina Schöberl.Two interviews with Harry Glück and Roland Rainer, conducted by Gerhard Steixner and Maria Welzig, introduce this topic to the reader by documenting contrasting concepts of horizontal and vertical densification in housing construction. With contributions by Silvia Boday, Marlies Breuss, Eva Ceška, Maria Flöckner, Susanne Fritzer, Katharina Fröch, Kinayeh Geiswinkler-Aziz, Gerda Maria Gerner, Feria Gharakhanzadeh, Adele Gindlstrasser, Ulrike Hausdorf, Franziska Orso, Ursula Schneider and Martina Schöberl.Two interviews with Harry Glück and Roland Rainer, conducted by Gerhard Steixner and Maria Welzig, introduce this topic to the reader by documenting contrasting concepts of horizontal and vertical densification in housing construction. Two interviews with Harry Glück and Roland Rainer, conducted by Gerhard Steixner and Maria Welzig, introduce this topic to the reader by documenting contrasting concepts of horizontal and vertical densification in housing construction.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Das Antiquariat existiert seit 1993 und ist auf folgende Gebiete spezialisiert. Architektur, Bibliophile Bücher, Buchwesen, Erotica, Erstausgaben der Literatur, Geschichte, Illustr. Bücher, Judaica, Kinderbücher, Kunst, Erotica, Photographie, Psychologie, Philosophie, Signierte Bücher, Totentanz, Typographie Wir geben in unregelmässigen Abständen Printkataloge heraus. Seit 2003 versenden wir zweiwöchentlich einen newsletter mit den Neueingängen (nach Gebieten geordnet), den Sie gerne abonnieren können. Unseren Bestand nach Gebieten gelistet finden Sie unter: www.buch-antiquariat.ch Grundsätzlich kaufen wir gerne seltene Bücher und ganze Bibliotheken an. Ausserdem sind wir immer an Grafiken, Gemälden, Plakaten und Orig.-Photos interessiert. Mitglied der «Vereinigung der Buchantiquare u. Kupferstichhändler in der Schweiz», VEBUKU, und Mitglied von «The international League of antiquarian booksellers», ILAB Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Freundlichen Gruss aus Zürich Peter Petrej The antiquarian bookstore was founded 1993 and is specialised in: architecture, art, bibliology, bibliophile books, children¿s books, erotica, first editions, history, illustrated books, judaism, photography, philosophy, psychology, signed books, dance of death, typography. ---------------------------------------------------------------------------- NEWSLETTER: Alle 2 Wochen versenden wir einen Newsletter mit den nach Gebieten geordneten Neuerwerbungen. Hier können Sie den abonnieren: http://www.buch-antiquariat.ch/nm.cfm We send newsletters with the new entrances all 2 weeks. You can subscribe to it over our site. And the whole stock, you can see on: www. buch-antiquariat.ch BUCHBESTAND / Stock: http://www.buch-antiquariat.ch/de/debuchbestand/ NEUEINGÄNGE / New entrances http://www.buch-antiquariat.ch/de/deT28/ Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Antiquariat. We are happy to see you in our shop Mit freundlichen Grüssen / Best regards Peter Petrej ---------------------------

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Antiquariat Peter Petrej Sonneggstrasse 29 CH-8006 Zürich Tel. 0041-44-251 36 08 Shop: http://www.buch-antiquariat.ch Mail: info@buch-antiquariat.ch Oeffnungszeiten: Mi - Fr 11.00 - 18.30 Sa 11.00 - 16.00 Oder nach telefonischer Vereinbarung
Handelregister: CH-020.1.016.432-5 Ansprechpartner: Peter Petrej UID CHE-107.463.583
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeines Alle angebotenen Bücher sind vollständig und, wenn nicht anders vermerkt, in gutem Zustand. Unbedeutende Mängel und Gebrauchsspur...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 5 Tagen nach Bestelleingang verschickt.
Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung.
Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie
gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung