Beispielbild für diese ISBN

The Holocaust Industry: Reflections on the Exploitation of Jewish Suffering

Finkelstein, Norman G.:

Verlag: Verso,, 2003
ISBN 10: 185984488X / ISBN 13: 9781859844885
Gebraucht / Taschenbuch / Anzahl: 1
Verkäufer Antiquarische Fundgrube e.U. (Wien, Österreich)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 7,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 7,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Für später vormerken

Über dieses Buch

Bibliografische Details


Titel: The Holocaust Industry: Reflections on the ...

Verlag: Verso,

Erscheinungsdatum: 2003

Einband: Taschenbuch

Beschreibung:

286 S. gutes Exemplar L016 9781859844885 *.* Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 440. Buchnummer des Verkäufers 145641

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
4,05 durchschnittlich
(1.337 Bewertungen)

Inhaltsangabe: In an iconoclastic and controversial study, Norman G. Finkelstein moves from an interrogation of the place the Holocaust has come to occupy in American culture to a disturbing examination of recent Holocaust compensation agreements. It was not until the Arab-Israeli War of 1967, when Israel?s evident strength brought it into line with US foreign policy, that memory of the Holocaust began to acquire the exceptional prominence it enjoys today. Leaders of America?s Jewish community were delighted that Israel was now deemed a major strategic asset and, Finkelstein contends, exploited the Holocaust to enhance this newfound status. Their subsequent interpretations of the tragedy are often at variance with actual historical events and are employed to deflect any criticism of Israel and its supporters. Recalling Holocaust fraudsters such as Jerzy Kosinski and Binjamin Wilkomirski, as well as the demagogic constructions of writers like Daniel Goldhagen, Finkelstein contends that the main danger posed to the memory of Nazism?s victims comes not from the distortions of Holocaust deniers but from prominent, self-proclaimed guardians of Holocaust memory. Drawing on a wealth of untapped sources, he exposes the double shakedown of European countries as well as legitimate Jewish claimants, and concludes that the Holocaust industry has become an outright extortion racket. Thoroughly researched and closely argued, The Holocaust Industry is all the more disturbing and powerful because the issues it deals with are so rarely discussed.

In a devastating new postscript to this best-selling book, Norman G. Finkelstein documents the Holocaust industry?s scandalous cover-up of the blackmail of Swiss banks, and in a new appendix demolishes an influential apologia for the Holocaust industry.

Über den Autor: Norman G. Finkelstein is the author of A Nation on Trial (with Ruth Bettina Birn), named a notable book for 1998 by the New York Times Book Review, and Image and Reality of the Israel-Palestine Conflict.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieter- & Zahlungsinformationen

Zahlungsarten

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • American Express
  • Banküberweisung
  • Carte Bleue
  • EuroCard/MasterCard
  • PayPal
  • Rechnung
  • Visa
  • Vorauskasse

[Im Angebot des Anbieters suchen]

[Alle Bücher des Anbieters anzeigen]

[Dem Anbieter eine Frage stellen]

Anbieter: Antiquarische Fundgrube e.U.
Adresse: Wien, Österreich

AbeBooks Verkäufer seit: 11. März 2014
Bewertung: 5 Sterne

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluss

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Widerrufs- und Rückgaberecht

  5. Vergütung

  6. Gefahrübergang

  7. Gewährleistung

  8. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  9. Schlussbestimmungen

  10. Allgemeines - Geltungsbereich 

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen
zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des
Vertragsschlusses gültige Fassung. 

1.2. ...

[Mehr Information]

Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.