ISBN 10: 041582298X / ISBN 13: 9780415822985
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4 durchschnittlich
(4 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Modern historiography embraces the notion that time is irreversible, implying that the past should be imagined as something ?absent? or ?distant.? Victims of historical injustice, however, in contrast, often claim that the past got ?stuck? in the present and that it retains a haunting presence. History, Memory, and State-Sponsored Violence is centered around the provocative thesis that the way one deals with historical injustice and the ethics of history is strongly dependent on the way one conceives of historical time; that the concept of time traditionally used by historians is structurally more compatible with the perpetrators? than the victims? point of view. Demonstrating that the claim of victims about the continuing presence of the past should be taken seriously, instead of being treated as merely metaphorical, Berber Bevernage argues that a genuine understanding of the ?irrevocable? past demands a radical break with modern historical discourse and the concept of time.

By embedding a profound philosophical reflection on the themes of historical time and historical discourse in a concrete series of case studies, this project transcends the traditional divide between ?empirical? historiography on the one hand and the so called ?theoretical? approaches to history on the other. It also breaks with the conventional ?analytical? philosophy of history that has been dominant during the last decades, raising a series of long-neglected ?big questions? about the historical condition ? questions about historical time, the unity of history, and the ontological status of present and past ?programmatically pleading for a new historical ethics.

Über den Autor:

Berber Bevernage is a post-doctoral research fellow at Ghent University, Belgium. His work has been published in History and Theory, Social History, and History Workshop Journal.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken