Hindu Nationalism: A Reader

Christophe Jaffrelot (ed.)

Verlag: Permanent Black, 2007
ISBN 10: 8178241609 / ISBN 13: 9788178241609
Neu / Hard Cover / Anzahl: 1
Verkäufer Munshiram Manoharlal Publishers Pvt. Ltd (New Delhi, DELHI, Indien)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

In India and beyond, Hindu nationalism came into the headlines in the 1990s, when the Ayodhya movement—to build a temple in place of a mosque—gained momentum. This was when the Hindu nationalist Bharatiya Janata Party (BJP) came to power. This stream of Indian politics is, however, considerably older: in fact older than the Left, the Congress, and any other. The first part of this reader, comprising the writings of both famous and unknown ideologues, shows that some of the nineteenth-centuryHindu socio-religious reformers, such as Dayananda (founder of the Arya Samaj), prepared the ground for Hindu nationalism by positing a Vedic Golden Age. On this foundation, leaders of the Hindu Mahasabha and the Rashtriya Swayamsewak Sangh (RSS) elaborated their vision of Hindu India in the twentieth century. Now, V.D. Savarkar viewed the Muslim as the perfect ‘Other’, a figure to be stigmatized and emulated with fascinating ambivalence. A full-fledged ethno-religious concept, Hindutva, came into being, a notion that mentors of the Jana Sangh and the BJP—such as Deendayal Upadhyaya and Balraj Madhok— refined subsequently by adding Gandhian nuances as well as more exclusivist overtones. The second part of the reader outlines every major political issue on which the Hindu nationalist movement has taken a distinct position. These include: how to participate in party politics without diluting the core cultural doctrine; how to cope with conversions by catering more to class needs; how to promote Hindi without alienating South India; how to fight reservations without losing the Other Backward Castes vote; how to criticize secularism without seeming communal; how to reform education and the economy; how to recuperate Kashmir; and how to make the Hindu diaspora replicate the original ideology beyond India’s boundaries. In brief, this reader is indispensable for anyone who wishes to understand contemporary Indian politics, society, culture, and history. Printed Pages: 403. Size: 14.5 Cms 22.5 Cms. Buchnummer des Verkäufers 016712

Bibliografische Details

Titel: Hindu Nationalism: A Reader
Verlag: Permanent Black
Erscheinungsdatum: 2007
Einband: Hard Cover
Zustand: New
Zustand des Schutzumschlags: New
Auflage: First Edition.

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken