Heinkel He 162 - Volksjäger: Entwicklung, Produktion und Einsatz.

Griehl, Manfred:

Verlag: Lemwerder: Stedinger 2007.
Gebraucht / Soft cover / Anzahl: 0
Verkäufer Antiquariat Bergische Bücherstube Mewes (Overath, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Heinkel He 162 - Volksjäger: Entwicklung, Produktion und Einsatz. und Griehl, Manfred:.

Beschreibung:

320 S., zahlr. Abb. Reg. 4° Kart. Buchnummer des Verkäufers 237324

Bibliografische Details

Titel: Heinkel He 162 - Volksjäger: Entwicklung, ...
Verlag: Lemwerder: Stedinger 2007.
Einband: Soft cover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

GRIEHL, Manfred
Verlag: Lemwerder (Stedinger Verlag) 2007. (2007)
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Rainer Wölfel
(Wörthsee, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Lemwerder (Stedinger Verlag) 2007., 2007. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 900 320 S. mit zahlr. Abb. Pbd. (* sehr gut erhalten *). Artikel-Nr. 29635

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 130,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Manfred Griehl
Verlag: Stedinger (2007)
ISBN 10: 3927697508 ISBN 13: 9783927697508
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Stedinger, 2007. Softcover. Zustand: gut. 2007. Deutsches Reich Flugzeuge Technik Luftfahrttechnik Raumfahrttechnik Jagdflugzeug Luftfahrtgeschichte Luftwaffe Strahljäger Zweiter Weltkrieg NSDAP Hitler 1944 stand die deutsche Luftwaffe an einem Scheideweg, denn die eigene Führung suchte verzweifelt nach Möglichkeiten, die alliierte Luftherrschaft mit einer neuen Waffe, dem Strahljäger" erfolgreich zu brechen. So entstand im Sommer 1944 das Projekt P 1073, ein kleines Jagdflugzeug mit einer BMW-Strahlturbine, aus dem später die He 162 Spatz" wurde. Heinkel sicherte sich den von mehreren Firmen umworbenen Auftrag und Wien, das damals zum Deutschen Reich gehörte, wurde zur Drehscheibe der Entwicklung. Aus Gründen der Dringlichkeit wurde mit Konstruktion und Musterbau der He 162 gleichzeitig angefangen. Die Serienfertigung begann mit dem Rollen zum Start des ersten Versuchsmusters. Sie sollte in großen Stückzahlen in Bergwerkstollen und Waldfabriken gebaut werden. Der auf ihr lastende Zeitdruck hatte auch hier ihren Preis, denn die Konstruktion wies z. T. noch so schwere Mängel auf, das oft mehrmalige Änderungen notwendig wurden. Trotz aller Probleme konnte ab Anfang April 1945 mit der Auslieferung der ersten He 162 begonnen werden. Mit dem Jagdgeschwader 1 Oesau" entstand das erste He 162-Einsatzgeschwader der Luftwaffe, das bereits Mitte April 1945 ihre ersten Einsätze flog. Wenige Wochen später war der Krieg zu Ende und alle Anstrengungen vergebens. Es sollte hier nicht verschwiegen werden, unter welchen fürchterlichen Bedingungen der neue Strahljäger Gestalt annahm, denn nur mit Tausenden von Häftlingen und Zwangsarbeitern gelang es, in diesen wenigen Monaten ca. 200 He 162 fertigzustellen. Dieses Buch beinhaltet neben einer sehr fundierten Beschreibung auch eine ausführliche Dokumentation zur Geschichte der He 162, die heute zu den faszinierernsten Themen der deutschen Luftfahrtgeschichte gehört. Deutsches Reich Flugzeuge Technik Luftfahrttechnik Raumfahrttechnik Jagdflugzeug Luftfahrtgeschichte Luftwaffe Strahljäger Zweiter Weltkrieg ISBN-10 3-927697-50-8 / 3927697508 ISBN-13 978-3-927697-50-8 / 9783927697508 Heinkel He 162 - Volksjäger Entwicklung, Produktion und Einsatz von Manfred Griehl In deutscher Sprache. 320 pages. Artikel-Nr. BN22918

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 149,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer