Gebraucht kaufen
Preis: EUR 31,50 Währung umrechnen
Versand: EUR 24,00 Von Schweiz nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Heimatkunde der Stadt St. Gallen.

St. Gallen. - Früh, J.U.

Verlag: St. Gallen: Merkur-Buchdruck., 1902., 1902
Gebraucht Hardcover
Verkäufer Antiquariat von Matt (Stans, Schweiz) Anzahl: 1
Bei weiteren Verkäufern erhältlich Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

4. Aufl. 62 S. Mit Illustr. Eingeführt vom Schulrate der Stadt St. Gallen für die 4. Klasse der Primarschule De Hlwd. d.Zt., im Gelenk gelockert, leicht fingerfleckig. Buchnummer des Verkäufers 63303A


Bibliografische Details

Titel: Heimatkunde der Stadt St. Gallen.

Verlag: St. Gallen: Merkur-Buchdruck., 1902.

Erscheinungsdatum: 1902

Einband: Hardcover

Zahlungsarten

Zahlungsarten, die dieser Verkäufer akzeptiert

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar Rechnung Banküberweisung

Verkäufer Antiquariat von Matt
Adresse: Stans, Schweiz

AbeBooks Verkäufer seit 16. Februar 2000
Verkäuferbewertung 4 Sterne


Geschäftsbedingungen:

We sell worldwide. Major Credit Cards accepted. Customer pays shipping costs and, if required, insurance. Books can be returned during one week.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bücher von Matt, Tellenmattstr. 1, CH-6370 Stans
Antiquariat von Matt, Hans-von-Matt-Weg 3, CH-6370 Stans
Tel.: 0041-41-619 77 80
Fax: 0041-41-619 77 81
Email: antiquariat@vonmatt.ch
Unternehmensart: Einzelfirma
Inhaber: Martin von Matt
Geschäftsführer Antiquariat: Gerhard Becker
Handelsregister: 1.000.000.820 (06.01.1998...

[Mehr Information]

Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Anbieterinformationen: Das Antiquariat von Matt liegt im Herzen der Schweiz; Stans ist 10 Autominuten von Luzern entfernt. Die Oeffnungszeiten unseres Ladengeschäftes sind Dienstag-Freitag, 9.00-12.00 sowie 13.30-18.00 Uhr. Samstags bis 16.00 Uhr.