Heilige Seelenlust oder geistliche Hirtenlieder

Angelus Silesius

Verlag: Contumax Dez 2010, 2010
ISBN 10: 3843050074 / ISBN 13: 9783843050074
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 1
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - 336 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783843050074

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Angelus Silesius: Heilige Seelenlust oder geistliche Hirtenlieder Entstanden: Die ersten vier Teile entstanden vermutlich zwischen 1653 und 1657 und erschienen zuerst unter dem Titel Geistreiche Trost- und Sinnspruche, Breslau (Gottfried Grunder) [1657], der funfte Teil wurde zuerst in der 2. Auflage des Werks, Breslau [1668], gedruckt. Der Text folgt dieser erweiterten Ausgabe. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage sind die Ausgaben: Angelus Silesius: Samtliche poetische Werke in drei Banden. Band 2, Herausgegeben und eingeleitet von Hans Ludwig Held, Munchen: Hanser, 1952. Angelus Silesius: Samtliche poetische Werke in drei Banden. Band 3, Herausgegeben und eingeleitet von Hans Ludwig Held, Munchen: Hanser, 1952. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgefuhrt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Alonzo Cano, Beruhre mich nicht, 1640. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Uber den Autor: Johannes Scheffler, genannt Angelus Silesius, wird 1624 in Breslau geboren und evangelisch getauft. Noch im Gymnasium schreibt der 18-jahrige erste Gedichte, die auch gedruckt werden. Wahrend des Studiums in Leiden lernt er den Mystiker Abraham von Franckenberg kennen, der ihn in das Werk Jakob Bohmes einfuhrt, auf das Scheffler spater seine Erkenntnis der Wahrheit zuruckfuhrt. 1652 lat er sich als Arzt in Breslau nieder, bekennt sich 1653 offentlich zum Katholizismus und nennt sich fortan - nach einem spanischen Mystiker - Angelus. In einer Vielzahl energisch und zum Teil polemisch formulierter Streitschriften tritt er fur die schlesische Gegenreformation ein. Zwei Jahre nachdem er ehrenamtlicher Hofarzt von Kaiser Ferdinand III. und Mitglied der Rosenkranzbruderschaft geworden ist, wird er 1661 zum Priester geweiht und spater Hofmarschall des Breslauer Furstbischofs Sebastian von Rostock. Die letzten Lebensjahre bis z

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Heilige Seelenlust oder geistliche ...
Verlag: Contumax Dez 2010
Erscheinungsdatum: 2010
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Angelus Silesius
Verlag: Contumax Dez 2010 (2010)
ISBN 10: 3843050074 ISBN 13: 9783843050074
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Contumax Dez 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - 336 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783843050074

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 34,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer