ISBN 10: 363893859X / ISBN 13: 9783638938594
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: sehr gut, University College London (University College London), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 'Rather than merely glorifying the Habsburg myth, Roth's Radetzkymarsch shows the cost, in human terms, at which it was upheld.' Discuss. , Abstract: Das vorliegende Essay beschäftigt sich mit Joseph Roths Roman ?Radetzkymarsch" und versucht unter besonderer Berücksichtigung der Figurenkonzeption zu zeigen, welche Auswirkungen der Mythos der Habsburgermonarchie auf das Leben und Verhalten der Protagonisten hat. Den Kern des Essays bilden demnach eine Analyse der zwischenmenschlichen Beziehungen, die Interpretation der Selbst- und Fremdwahrnehmungen der Figuren und die Darstellung ihres dekadenten Charakters als Spiegel der untergehenden k. u. k.- Monarchie. Im Zentrum des Romans steht nicht der langsame Verfall der Doppelmonarchie, sondern ?der Untergang von Österreichern, in denen sich das Schicksal der Monarchie exemplarisch vollzieht." (Trommler 1964 :63). Die Aussagekraft des Romans resultiert aus der subjektiven Wirklichkeit der dargestellten Figuren (vgl. Lipinski 1994: 101). Ziel des vorliegenden Essays ist es, zu zeigen, um welchen Preis die Protagonisten versuchen, die Lüge der Habsburgmonarchie aufrecht zu erhalten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Robert Fellner
Verlag: GRIN Publishing Apr 2008 (2008)
ISBN 10: 363893859X ISBN 13: 9783638938594
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Apr 2008, 2008. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. 210x148x1 mm. Neuware - Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: sehr gut, University College London, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegende Essay beschäftigt sich mit Joseph Roths Roman 'Radetzkymarsch' und versucht unter besonderer Berücksichtigung der Figurenkonzeption zu zeigen, welche Auswirkungen der Mythos der Habsburgermonarchie auf das Leben und Verhalten der Protagonisten hat. Den Kern des Essays bilden demnach eine Analyse der zwischenmenschlichen Beziehungen, die Interpretation der Selbst- und Fremdwahrnehmungen der Figuren und die Darstellung ihres dekadenten Charakters als Spiegel der untergehenden k. u. k.- Monarchie. Im Zentrum des Romans steht nicht der langsame Verfall der Doppelmonarchie, sondern 'der Untergang von Österreichern, in denen sich das Schicksal der Monarchie exemplarisch vollzieht.' (Trommler 1964 :63). Die Aussagekraft des Romans resultiert aus der subjektiven Wirklichkeit der dargestellten Figuren (vgl. Lipinski 1994: 101). Ziel des vorliegenden Essays ist es, zu zeigen, um welchen Preis die Protagonisten versuchen, die Lüge der Habsburgmonarchie aufrecht zu erhalten. 16 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783638938594

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer