ISBN 10: 1782386211 / ISBN 13: 9781782386216
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: "This is a timely, relevant and thorough examination of how urban space is constructed and contested in 'post-conflict' Northern Ireland. Hocking shows through deft engagement with ethnographic and documentary material how post-Good Friday Agreement policy has been dominated by attempts to create spaces that are amenable to tourists and capital, but also the limits of such initiatives in a context where ethno-national division remains a salient feature of everyday life for many." · Peter Geoghegan, University of Edinburgh

While sectarian violence has greatly diminished on the streets of Belfast and Derry, proxy battles over the right to define Northern Ireland's identity through its new symbolic landscapes continue. Offering a detailed ethnographic account of Northern Ireland's post-conflict visual transformation, this book examines the official effort to produce new civic images against a backdrop of ongoing political and social struggle. Interviews with politicians, policymakers, community leaders, cultural workers, and residents shed light on the deeply contested nature of seemingly harmonized urban landscapes in societies undergoing radical structural change. Here, the public art process serves as a vital means to understanding the wider politics of a transforming public sphere in an age of globalization and transnational connectivity.

Bree T. Hocking is an anthropologist and journalist who writes on the intersection of art, spatial politics, and society. A former staff writer for Roll Call, her work has appeared in numerous journals and media outlets including Anthropology Matters and BBC Radio 4. She received a Ph.D. from Queen's University Belfast, and in 2013 was the recipient of an Irmgard Coninx Foundation fellowship to carry out research related to the artistic transformation of the Berlin Wall.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken