ISBN 10: 386906689X / ISBN 13: 9783869066899
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: This scarce antiquarian book is a facsimile reprint of the original. Due to its age, it may contain imperfections such as marks, notations, marginalia and flawed pages. Because we believe this work is culturally important, we have made it available as part of our commitment for protecting, preserving, and promoting the world's literature in affordable, high quality, modern editions that are true to the original work.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Josef Ruederer
Verlag: Allitera Verlag Aug 2015 (2015)
ISBN 10: 386906689X ISBN 13: 9783869066899
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Allitera Verlag Aug 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 221x148x10 mm. Neuware - München 1903: Eine ungeheure Pietätlosigkeit ereignet sich auf dem Alten Südlichen Friedhof und zieht einen handfesten Skandal nach sich. Der verstorbene Großhändler Georg Lorenz wird seiner teuren Grabstätte entrissen, weil seine Witwe nur durch deren Verkauf die im Casino in Monte Carlo gemachten Spielschulden begleichen kann. Ein archivalischer Fund im Stadtarchiv ermöglicht es jetzt erstmals, Josef Ruederers Novelle 'Das Grab des Herrn Schefbeck' in ihrer historischen Wirklichkeit der Münchner Prinzregentenzeit zu verorten. Überraschend eng orientiert sich nämlich die Fiktion am Skandal auf dem berühmten 'Camposanto' König Ludwigs I. Die Neuedition der Erzählung mit historischen Aufnahmen des Schauplatzes und der Skandalgrabstätte umfasst zwei begleitende Essays. Sie ordnen die Novelle in Ruederers Werk ein und stellen ihre historischen Akteure und Begebenheiten vor. Die Anspielungen auf bekannte Münchner Persönlichkeiten und deren Grabstätten sowie aktuellste Fragen zur 'Etikette' des Todes erschließt eine weitere Kommentierung. 128 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783869066899

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 12,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer