ISBN 10: 0099443740 / ISBN 13: 9780099443742
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,68 durchschnittlich
(1.130 Bewertungen)

Inhaltsangabe: A powerful memoir in which Helga Schneider describes her relationship and final encounter with her mother, a former SS guard at Auschwitz-Birkenau.

In 1998, Schneider is summoned to her 90 year-old mother’s nursing home in Vienna. The last time she has seen her mother is 27 years earlier. Then, she had asked her to try on her treasured SS uniform, and wanted to give her several items of jewellery, the loot of holocaust victims, which Schneider rejected. Prior to that meeting, the last time she had seen her mother was in 1941, when she was four. Her mother abandoned her family in order to pursue her career with the SS.

During the conversation in Vienna, Schneider establishes that from the women’s camp at Ravensbruck, her mother had moved to Auschwitz-Birkenau where she was in charge of a “correction” unit where brutal torture was administered. She was also involved with gas chambers and lethal injections. She was close to the highest echelons of Nazi power and knew all the details of Nazi atrocities, which she considered, and still considers, to be legitimate. Her mother continues to regard her former prisoners as the sub-human inferiors predicated by Nazi ideology. Without self-pity, Helga Schneider skillfully interweaves her family history into the interview with her mother, describing her difficult upbringing and the raising of her own child against the background of the reality of her mother’s past.
From the Hardcover edition.

From the Back Cover: Praise for Let Me Go
 
"For the duration of these pages, the old, mad Germany that we had thought dead comes to life again."-- J. M. Coetzee
 
"This stunning, profoundly evocative memoir is a bridge across time directly into the ongoing agonies of our confused, violent, searching hearts. A triumph of vivid art and emotional courage."-- Blanche Wiesen Cook, author of Eleanor Roosevelt, Volumes 1 and 2
 
"Schneider packs a tremendous emotional punch into this brief but tremendously cathartic memoir."-- Booklist (starred review)
 
"The simple certainty of Schneider's pain, strength and intricate emotions resounds well after this story ends."-- Publishers Weekly

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken