ISBN 10: 3640609603 / ISBN 13: 9783640609604
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Krebserkrankung ist ein traumatisches Ereignis im Leben eines Menschen und erschüttert diesen, egal ob die Krankheit im Kindesalter auftritt oder im fortgeschrittenen Erwachsenenalter. Keine Fachrichtung lässt so viel Raum für Spekulationen wie die Onkologie. Denn die genau Ursache einer Krebserkrankung ist bis heute nicht geklärt, bis lang sind nur prädisponierende Faktoren bekannt. Vor diesem Hintergrund stellte sich mir die Frage, ob es den ein alternatives Konzept gibt, statt dem rein pathologischen, welches Möglichkeiten schafft, besser mit der Diagnose Krebs umzugehen. Aaron Antonovsky schuf ein Gesundheitskonzept welches sich der Frage zu wandte, warum Menschen gesund bleiben und Einige schwere Erkrankungen besser bewältigen und durchstehen als Andere. In der nachfolgenden Hausarbeit wird Antonovskys Konzept vorgestellt, im Anschluss wird Bezug auf die Anwendbarkeit bei Krebserkrankungen genommen und den Abschluss bildet die kritische Würdigung mit Stärken und Schwächen der Salutogenese.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Janine Schluzy
Verlag: GRIN Publishing Apr 2010 (2010)
ISBN 10: 3640609603 ISBN 13: 9783640609604
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Apr 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 217x146x25 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Krebserkrankung ist ein traumatisches Ereignis im Leben eines Menschen und erschüttert diesen, egal ob die Krankheit im Kindesalter auftritt oder im fortgeschrittenen Erwachsenenalter. Keine Fachrichtung lässt so viel Raum für Spekulationen wie die Onkologie. Denn die genau Ursache einer Krebserkrankung ist bis heute nicht geklärt, bis lang sind nur prädisponierende Faktoren bekannt. Vor diesem Hintergrund stellte sich mir die Frage, ob es den ein alternatives Konzept gibt, statt dem rein pathologischen, welches Möglichkeiten schafft, besser mit der Diagnose Krebs umzugehen. Aaron Antonovsky schuf ein Gesundheitskonzept welches sich der Frage zu wandte, warum Menschen gesund bleiben und Einige schwere Erkrankungen besser bewältigen und durchstehen als Andere. In der nachfolgenden Hausarbeit wird Antonovskys Konzept vorgestellt, im Anschluss wird Bezug auf die Anwendbarkeit bei Krebserkrankungen genommen und den Abschluss bildet die kritische Würdigung mit Stärken und Schwächen der Salutogenese. 24 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783640609604

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer