Geschichte der protestantischen Pfarrei Würzburg. Festschrift zur Einweihung der St. Johanniskirche in Würzburg.

Schnabel, Jakob:

Verlag: Würzburg, Selbstverlag des evangelischen Vereins für Grombühl,, 1895
Hardcover
Verkäufer Göppinger Antiquariat (Göppingen, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 8. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Verbandsmitglied:
Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 102,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

75 S. mit Abb. Einband berieben und bestoßen. Vorderdeckel mit ca. 1 cm langem Einschnitt. Innen sauber. Handschriftliche Widmung des Verfassers an Professor Dr. Theodor Kolde auf Vorsatz vom 24. Juni 1895. Auf Innendeckel das Ex libris von Prof. Kolde. "Theodor Ritter von Kolde (* 6. Mai 1850 in Friedland (Oberschlesien); 21. Oktober 1913 in Erlangen) war ein evangelischer Kirchenhistoriker und Lutherforscher. Er wurde 1910 vom König von Bayern geadelt und war Geheimer Hofrat. Kolde war der Sohn des Pfarrers Carl Kolde und besuchte das Gymnasium in Oels. Er studierte an den Universitäten Breslau und Leipzig unter anderem bei Hermann Reuter. Seine wissenschaftliche Arbeit widmete er vor allem der Geschichte der Reformation, so promovierte er an der Universität Halle über das Leben des Kanzlers Gregor Brück und habilitierte sich 1876 an der Universität Marburg über Martin Luthers Stellung zu Kirche und Konzil. Berühmt sind seine Arbeiten zu Johann von Staupitz und die sogenannten Analecta Lutherana. Er begleitete die Weimarer Lutherausgabe äußerst kritisch. Von 1884 bis 1893 erarbeitete er eine zweibändige Biographie Luthers. 1880 wurde er Ordinarius für Historische Theologie an der Universität Erlangen. Hier lehrte er neben der Reformationsgeschichte auch Missionswissenschaft. Er gilt als Initiator der bayerischen Kirchengeschichtsforschung, gründete dazu einen Verein und gab hierin ab 1895 die Beiträge zur bayerischen Kirchengeschichte heraus. Darüber hinaus schrieb er u.a. einige Biografie-Artikel für die Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerische Akademie der Wissenschaften. Er war Rektor der Universität Erlangen und langjähriges Mitglied deren Verwaltungsausschusses. Theodor Kolde heiratete die Engländerin Anna Piper aus Ledbury (Herefordshire) im Jahr 1881 in Hamburg. Aus der Ehe gingen vier Söhne und drei Töchter hervor. Theodor Kolde war der Cousin des Architekten Max Kolde." (Wikipedia) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1100 24 x 16 cm, Halbleinen ohne Schutzumschlag. Buchnummer des Verkäufers 8254

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Geschichte der protestantischen Pfarrei ...

Verlag: Würzburg, Selbstverlag des evangelischen Vereins für Grombühl,

Erscheinungsdatum: 1895

Einband: Hardcover

Signiert: Signed by Author(s)

Anbieterinformationen

Zur Homepage des Verkäufers

Verbandsmitglied
Verband: GIAQ
Verbandsmitglieder verpflichten sich, höchste Standards einzuhalten. Sie garantieren die Echtheit aller zum Verkauf angebotenen Objekte. Ihre Objektbeschreibungen sind sachkundig und genau, etwaig vorhandene Mängel oder Restaurationen werden offengelegt. Die Ansetzung der Verkaufspreise erfolgt nach akkurater Recherche. Alle Verkäufe werden stets fair und redlich abgewickelt.
Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Göppinger Antiquariats Inh.: Jürgen Murr

  1. Allgemeines ¿ Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Göppinger Antiquariat und seinen Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige ber...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Rechnung Banküberweisung