Gesammelte Schriften

Konrad Gaiser

Verlag: Academia Verlag Gmbh, 2004
ISBN 10: 3896651889 / ISBN 13: 9783896651884
Neu / Buch / Anzahl: 0
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Konrad Gaiser (1929-1988), einer der herausragenden Platoninterpreten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, hat außer zu seinem Forschungsschwerpunkt Platon auch zu manchen anderen Autoren (Thukydides und Xenophon, Menander und Philodemos) Interpretationen veröffentlicht, die sich durch Originalität und methodische Umsicht auszeichnen. Die vorliegende Sammlung stellt von den verstreuten kürzeren Arbeiten die wichtigsten zusammen (mit Ausnahme der Aufsätze zu Gaisers zweitem Forschungsschwerpunkt, der griechischen Komödie). Im Bereich der Platonexegese war Gaiser unerreicht in seinem präzisen Verständnis der Bedeutung der Mathematik für die Dialoge wie auch für die ungeschriebene Prinzipienlehre. Die Vielfalt der von Gaiser behandelten Themen, seine hermeneutische Reflektiertheit, sein Einfallsreichtum bei gleichzeitiger Rückbindung der Deutungen an ein genaues Textverständnis und nicht zuletzt die imponierende Konsistenz seines Platonbildes werden der künftigen Forschung neue Impulse verleihen.\*\*\* Konrad Gaiser (1929-1988) is one of the most perceptive classical scholars of the second half of the twentieth century. He published mainly on Plato and Menander, on Theophrastus, Thucydides and Philodemus. In the present volume, his most important articles (with the exception of those on Greek Comedy) are collected from a period of almost three decades. In his Platonic studies, Gaiser shows, often in surprising and illuminating ways, the importance of mathematics and of Plato's oral theory of principles for our understanding of the dialogues. An astonishing variety of hermeneutical, philological and philosophical problems is being dealt with in clear argumentation and in a most readable style. From Gaiser's interpretations emerges an impressive and coherent picture of Plato as a poet and as an undogmatic metaphysical thinker. 920 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783896651884

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Rare Book

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Gesammelte Schriften
Verlag: Academia Verlag Gmbh
Erscheinungsdatum: 2004
Einband: Buch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Konrad Gaiser (Autor) Thomas A Szlezák Karl-Heinz Stanzel
Verlag: Academia Richarz Verlag Sankt Augustin (2004)
ISBN 10: 3896651889 ISBN 13: 9783896651884
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Academia Richarz Verlag Sankt Augustin, 2004. Hardcover. Zustand: gut. 2004. Konrad Gaiser (1929-1988), einer der herausragenden Platoninterpreten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, hat außer zu seinem Forschungsschwerpunkt Platon auch zu manchen anderen Autoren (Thukydides und Xenophon, Menander und Philodemos) Interpretationen veröffentlicht, die sich durch Originalität und methodische Umsicht auszeichnen. Die vorliegende Sammlung stellt von den verstreuten kürzeren Arbeiten die wichtigsten zusammen (mit Ausnahme der Aufsätze zu Gaisers zweitem Forschungsschwerpunkt, der griechischen Komödie). Im Bereich der Platonexegese war Gaiser unerreicht in seinem präzisen Verständnis der Bedeutung der Mathematik für die Dialoge wie auch für die ungeschriebene Prinzipienlehre. Die Vielfalt der von Gaiser behandelten Themen, seine hermeneutische Reflektiertheit, sein Einfallsreichtum bei gleichzeitiger Rückbindung der Deutungen an ein genaues Textverständnis und nicht zuletzt die imponierende Konsistenz seines Platonbildes werden der künftigen Forschung neue Impulse verleihen. *** Konrad Gaiser (1929-1988) is one of the most perceptive classical scholars of the second half of the twentieth century. He published mainly on Plato and Menander, on Theophrastus, Thucydides and Philodemus. In the present volume, his most important articles (with the exception of those on Greek Comedy) are collected from a period of almost three decades. In his Platonic studies, Gaiser shows, often in surprising and illuminating ways, the importance of mathematics and of Plato's oral theory of principles for our understanding of the dialogues. An astonishing variety of hermeneutical, philological and philosophical problems is being dealt with in clear argumentation and in a most readable style. From Gaiser's interpretations emerges an impressive and coherent picture of Plato as a poet and as an undogmatic metaphysical thinker. Gesammelte Schriften [Gebundene Ausgabe] Konrad Gaiser (Autor) Thomas Alexander Szlezák is professor of Greek Literature at the University of Tübingen. He worked on Homer, Sophocles and Euripides as well as on Plato, Aristotle and Plotinus. Among his recent publications are a study of Plato's late dialogues (Das Bild des Dialektikers in Platons späten Dialogen, 2004) and a new German translation of Aristotle's Metaphysics (2003). Sprache deutsch Maße 155 x 230 mm Einbandart gebunden Geisteswissenschaften Philosophie Philosophie der Neuzeit ISBN-10 3-89665-188-9 / 3896651889 ISBN-13 978-3-89665-188-4 / 9783896651884 Gesammelte Schriften [Gebundene Ausgabe] von Konrad Gaiser (Autor) Thomas A Szlezák Karl-Heinz Stanzel International Plato Studies Bd. 19 / Band 19 Academia Verlag Sankt Augustin In deutscher Sprache. 920 pages. 23 x 15,8 x 4,6 cm. Artikel-Nr. BN24932

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 109,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer