Bild nicht verfügbar

Genossenschafts-Zeitung [Genossenschaftszeitung]. Organ der klassenbewußten Genossenschaftsopposition. 7. Jahrgang, Nummer 1. Januar 1932.

Verlag: Berlin, Allgemeiner Genossenschaftsverlag, 1932, 4°., 1932
Verkäufer Antiquariat Walter Markov (Bonn, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 28. September 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 60,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 28,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

S. 1-12 Eberlein 6129, nicht bei Seywald. Hg.v. der Reichsleitung der Arbeitergenossenschafter, verantwortlich: Georg Handke. Titelthema: Kampf gegen Massenverelendung und Faschismus. Sozialfaschistische Genossenschaftsbürokratie unterstützt Brünings Notverordnungspolitik. Offene Anbiederung bei Hitler. Weitere Artikel: Es kracht im reformistischen Gebälk; SPD.-Konsumvereine brechen zusammen; Durch revolutionäre Genossenschaftsarbeit heran an die werktätigen Frauen!; Reformistische Genossenschaftsbürokratie fordert 33 1/3 Prozent Lohn- und Gehaltsabbau für Arbeiter und untere Angestellten [!]; Generalversammlung der KGB. [Berliner Konsumgenossenschaft]; Wie steht`s im Berliner Konsum?; Aufwärts in Schwarzenberg. In der revolutionären Klassenfront; Niederlage der Sozialfaschisten und Renegaten Gotha; Kampfkongreß der werktätigen Verbraucher in Prag; u.a. Die Zeitung enthält 1 illustrierte Rote Hilfe - Anzeige: Kämpft mit der Roten Hilfe für die Amnestie! Freiheit für die Opfer des § 218. SHIPPING COSTS to other EU-countries up to 1 kg: EUR 13,-. / Up to 1 kg to other countries: EUR 18,-. Sprache: Deutsch Gefalzt, ein paar kleine Randläsuren, papierbedingte Bräunung, ansonsten gut erhalten. Bestandsnummer des Verkäufers 38937

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Genossenschafts-Zeitung [...

Verlag: Berlin, Allgemeiner Genossenschaftsverlag, 1932, 4°.

Erscheinungsdatum: 1932

Anbieterinformationen

Die Schwerpunktgebiete unseres Antiquariats sind Geschichte, Politik, Philosophie und Kunst. Darüber hinaus führen wir alte, bibliophile Ausgaben aus vielen Bereichen der Bücherwelt, vor allem Sozialwissenschaften, Architektur und Literatur in Erstausgaben.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
des Antiquariat Walter Markov, Inh.: Jürgen Repschläger (Einzelunternehmer)
Breite Str. 52, 53111 Bonn, Tel. +49 228 9638565, e-mail: info@antiquariat-markov.de.
UID: DE242687219

§ 1 Allgemeines Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat Walter Markov und dem Kunden.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluß 1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. ...

Mehr Information
Versandinformationen:

***Indicated shipping costs for other countries than Germany are costs for NON INSURED shipping, maximum registered. If you wish an insured shipping, please let it know, and we will inform you about the costs.*** Bei einem Warenwert ab 25,00 EUR versenden wir innerhalb Deutschlands als versichertes Paket. Die angegebenen Versandkosten für Sendungen ins Ausland sind Versandkosten für NICHT versicherte Sendungen (max. eingeschrieben). Versandkosten für versicherte Sendungen teilen wir auf Anfrage gerne mit.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse PayPal Rechnung Banküberweisung