The Gendered Palimpsest. Women, Writing, and Representation in Early Christianity.

HAINES-EITZEN, K.,

Verlag: Oxford University Press, 2011
ISBN 10: 0195171292 / ISBN 13: 9780195171297
Neu / Anzahl: > 20
Verkäufer Scrinium Classical Antiquity (Aalten, Niederlande)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Oxford University Press, 2011. 214p. Hardback. The book is written in a lively and witty style which engages the reader and draws her into the world which Haines-Eitzen describes. Morwenna Ludlow, University of Exeter June 2013 (Publisher's information). Condition: New Print on Demand. Buchnummer des Verkäufers 40067

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Books and bodies, women and books, and the malleable word and flesh lie thematically at the center of The Gendered Palimpsest, which explores the roles that women played in the production, reproduction, and dissemination of early Christian books, and how the representation of female characters was contested through the medium of writing and copying. The book is organized in two sections, the first of which treats historical questions: To what extent were women authors, scribes, book-lenders, and patrons of early Christian literature? How should we understand the representation of women readers in ascetic literature? The second section of the book turns to text-critical questions: How and why were stories of women modified in the process of copying? And how did debates about asceticism--and, more specifically, the human body--find their way into the textual transmission of canonical and apocryphal literature?

Throughout the book, Haines-Eitzen uses the notion of a palimpsest in its broadest sense to highlight the problems of representation, layering, erasure, and reinscription. In doing so, she provides a new dimension to the gendered history of early Christianity.

About the Author:
Kim Haines-Eitzen's primary expertise is in early Christianity and early Judaism; she currently holds the H. Stanley Krusen Professorship of World Religions at Cornell University, where she is Chair of the Department of Near Eastern Studies and Director of the Religious Studies Program. She is the author of Guardians of Letters: Literacy, Power, and the Transmitters of Early Christian Literature.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: The Gendered Palimpsest. Women, Writing, and...
Verlag: Oxford University Press
Erscheinungsdatum: 2011
Zustand: New
Art des Buches: Printed on Demand

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken