ISBN 10: 1138856770 / ISBN 13: 9781138856776
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Pressure to achieve work-life "balance" has recently become a significant part of the cultural fabric of working life in United States. A very few privileged employees tout their ability to find balance between their careers and the rest of their lives, but most employees face considerable organizational and economic constraints which hamper their ability to maintain a reasonable "balance" between paid work and other life aspects―and it is not only women who struggle. Increasingly men find it difficult to "do it all." Women have long noted the near impossibility of balancing multiple roles, but it is only recently that men have been encouraged to see themselves beyond their breadwinner selves.

Gender Equality and Work-Life Balance describes the work-life practices of men in the United States. The purpose is to increase gender equality at work for all employees. With a focus on leave policy inequalities, this book argues that men experience a phenomenon called "the glass handcuffs," which prevents them from leaving work to participate fully in their families, homes, and other life events, highlighting the cultural, institutional, organizational, and occupational conditions which make gender equality in work-life policy usage difficult. This social justice book ultimately draws conclusions about how to minimize inequalities at work.

Gender Equality and Work-Life Balance is unique as it laces together some theoretical concepts which have little previous association, including entrepreneurialism; leave policy, occupational identity, and the economic necessities of families. This book will therefore be of particular interest to researches and academics alike in the disciplines of Gender studies, Human Resource Management, Employment Relations, Sociology and Cultural Studies.

About the Author:

Sarah Jane Blithe is Assistant Professor Communication Studies at the University of Nevada, Reno, USA

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken