ISBN 10: 178067189X / ISBN 13: 9781780671895
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,95 durchschnittlich
(19 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Paul Gauguin created some of the most advanced art in a brilliant generation of artists – all of whom struggled against the stifling conformity of the late 19th century's artistic mainstream.

He created paintings whose radically simplified lines and colors echoed the unschooled art of the rustic and native cultures he loved. After his famously disastrous stay with Vincent van Gogh in southern France, Gauguin escaped European civilization for the Polynesian islands. Immersing himself in the culture, he produced a series of radiant canvases and powerful sculptures – his last great works.

From his childhood in Peru to his experiences in Tahiti, the story of Gauguin's life is recounted in authoritative text by an expert on the post-Impressionists, coupled with powerful imagery by an award-winning illustrator.

This title is appropriate for ages 14 and up

About the Author: Catherine Ingram is a freelance art historian. She obtained a First Class Honours degree at Glasgow University, where she was a Honeyman scholar. After an MA in 19th-century art at the Courtauld Institute of Art, Catherine became a graduate scholar at Trinity College, Oxford. After finishing her D.Phil, she was made a Prize Fellow at Magdalen College, Oxford. Catherine has taught on the MA course at Christie's and lectured at Imperial College, teaching art history to undergraduate scientists. She has also run courses at the Tate Gallery and was a personal assistant at South London Gallery. She lives with her family in London.

George Roddam has taught art history at universities in the United Kingdom and the United States. He lives in southeast England with his wife and two sons.

Slawa Harasymowicz is a Polish artist currently based in London. Her projects include 'Wolf Man', a solo exhibition at The Freud Museum, London (2012), following the publication of the graphic novel Sigmund Freud's Wolf Man and a forthcoming solo exhibition at The Ethnographic Museum, Krakow (May–June 2014). Harasymowicz was a winner of the Arts Foundation Fellowship (2008) and Victoria and Albert Museum Illustration Award (2009), and a member of the V&A Award's jury in 2010.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken