ISBN 10: 1597976660 / ISBN 13: 9781597976664
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
5 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe: After 9/11, research on the perceived threat of terrorism moved in several directions. Some scholars examined the social construction of terrorism, scrutinizing the political rhetoric and media coverage associated with the threat. Other researchers investigated the public’s elevated worries about terrorism and their effect on public opinion, while still other analysts elucidated the post-9/11 changes in U.S. foreign and domestic policies. In Freaking Out: A Decade of Living with Terrorism, Joshua Woods unites these areas of research, interweaving the sociology and psychology of terrorism, to create a broader and more compelling explanation of how the attacks on 9/11 have changed American society. Offering a concise review of the shifting policy arena in the post-9/11 era, Woods chronicles not only major U.S. government actions, such as the wars in Afghanistan and Iraq, but also less visible changes, such as shifts in immigration policy and the use and abuse of Homeland Security funding by state and local governments. Investigating the public’s response to terrorism, Woods examines the link between media coverage of terrorism and public perceptions of the threat, demonstrating how some news coverage elevates people’s worries more than others. The events of 9/11 influenced the thoughts, feelings, and behaviors of public officials, members of the press, and ordinary people. The reactions of these groups are deeply interrelated, but the study of them has remained isolated and compartmentalized across several academic disciplines until now. Demonstrating the virtue of multidisciplinary synthesis, this book advances the growing field of terrorism studies in new directions.

About the Author: Joshua Woods is an assistant professor of sociology at West Virginia University. He is the editor of America: Sovereign Defender or Cowboy Nation? (Ashgate, 2005). He lives in Morgantown, West Virginia.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken