ISBN 10: 1409418995 / ISBN 13: 9781409418993
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
2,67 durchschnittlich
(3 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Originally conceived by Kimberlé Crenshaw in 1989 as a tool for the analysis of the ways in which different forms of social inequality, oppression and discrimination interact and overlap in multidimensional ways, the concept of 'intersectionality' has attracted much attention in international feminist debates over the last decade. Framing Intersectionality brings together proponents and critics of the concept, to discuss the 'state of the art' with those that have been influential in the debates that surround it. Engaging with the historical roots of intersectionality in the US-based 'race-class-gender' debate, this book also considers the European adoption of this concept in different national contexts, to explore issues such as migration, identity, media coverage of sexual violence against men and transnational livelihoods of high and low skilled migrants. Thematically arranged around the themes of the transatlantic migration of intersectionality, the development of intersectionality as a theory, men's studies and masculinities, and the body and embodiment, this book draws on empirical case studies as well as theoretical deliberations to investigate the capacity and the sustainability of the concept and shed light on the current state of intersectionality research. Presenting the latest work from a team of leading feminist scholars from the US and Europe, Framing Intersectionality will be of interest to all those with interests in gender, women's studies, masculinity, inequalities and feminist thought.

About the Author: Helma Lutz, is Professor of Women's and Gender Studies at Goethe University, Frankfurt, Germany Maria-Teresa Herrera Vivar, MA is a scientific staff member at the chair of Women's and Gender Studies, Goethe University, Frankfurt, Germany Linda Supik is a scientific staff member at the chair of Women's and Gender Studies, Goethe University, Frankfurt, Germany

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken