ISBN 10: 1409463761 / ISBN 13: 9781409463764
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Leading scholars in discourse analysis and European foreign policy join forces in this book, marking a real breakthrough in the literature. Not only do they offer original perspectives on European foreign policy, but they bring together various theories on foreign policy discourses that remain too often isolated from each other.

This theoretical diversity is clearly reflected in the book?s four-pronged structure: Part I - Post-structuralist Approaches (with contributions from Thomas Diez, Henrik Larsen and Beste Isleyen); Part II - Constructivist Approaches (with contributions from Knud Erik Jørgensen, Jan Orbie, Ferdi de Ville, Esther Barbé, Anna Herranz-Surrallés and Michal Natorski); Part III - Critical Discourse Analytical Approaches (with contributions from Senem Aydin-Düzgit, Amelie Kutter, Ruth Wodak, Salomi Boukala and Caterina Carta); Part IV - Discursive Institutionalist Approaches (with contributions from Ben Rosamond, Antoine Rayroux and Vivien A. Schmidt). The volume is the first full-length study on how to apply different discourse analytical approaches and methodologies to European foreign policy. The paperback edition makes for a unique selling point as a course text.

Über den Autor:

Caterina Carta is Assistant Professor at Vesalius College (VUB), Belgium, where she teaches Introduction to Political Theory, Introduction to International Relations and Theories of European Integration. She holds a Ph.D. in Comparative and European Politics from the University of Siena. She is associated researcher at the Institute d'études européennes (IEE) at ULB, Brussels. Her articles have been published in Cooperation and Conflict, the British Journal of Politics and International Relations, and European Foreign Affairs Review.

Jean-Frédéric Morin is Professor of International Relations at the Université libre de Bruxelles (ULB), Belgium, where he teaches international political economy, foreign policy analysis, and global environmental politics. His current research projects explore the global politics of intellectual property rights as well as the international biodiversity regime. His work has been published in leading journals such as International Studies Review, Global Governance, European Journal of International Politics, Review of International Political Economy, and Review of International Studies.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken