ISBN 10: 3656921636 / ISBN 13: 9783656921639
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Coburg (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund der Wahrnehmung und Vorstellung von Armut entsteht oft das Gefühl, dass Armut nur in den Entwicklungsländern existiert. Doch auch in Deutschland sind viele Familien von Armut betroffen. Nach dem deutschen Kinderschutzbund leben 2,5 Millionen Kinder in Armut. Jedes siebte Kind unter 7 Jahren ist als relativ arm einzustufen und jedes 14. Kind ist aufgrund des Erwerbsstatus der Eltern dauerhaft auf Sozialhilfe angewiesen. Trotz allem gerät das Problem der Kinderarmut in der Öffentlichkeit oft in Vergessenheit. Die Kluft zwischen arm und reich wird immer größer und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen. Nicht nur die Politik, sondern zunehmend auch Wohlfahrtsverbände und andere soziale Organisationen befassen sich mit dem Thema Armut. Durch diese Tendenz kam es in der Vergangenheit vermehrt zur Veröffentlichung von Studien und Berichten zum Thema Armut und Kinderarmut. Auch die Bundesregierung unterstreicht die Brisanz der Kinderarmut in dem 4. Armuts- und Reichtumsbericht 2013. Ziel dieser Arbeit ist es, die Ursachen und Folgen der Kinderarmut aufzuzeigen. Einleitend erhält man zunächst einen Überblick zur Armutsdefinition und möglichen Armutskonzepten. Im folgenden Teil wird auf die Thematik der Ursachen von Kinderarmut und deren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen für die Familie eingegangen. Am Schluss erfolgt im Resümee eine kurze Zusammenfassung und mögliche Strategien gegen Kinderarmut.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Stephanie Drinkgern
Verlag: GRIN Publishing Mrz 2015 (2015)
ISBN 10: 3656921636 ISBN 13: 9783656921639
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Mrz 2015, 2015. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. 211x149x10 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Coburg (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund der Wahrnehmung und Vorstellung von Armut entsteht oft das Gefühl, dass Armut nur in den Entwicklungsländern existiert. Doch auch in Deutschland sind viele Familien von Armut betroffen. Nach dem deutschen Kinderschutzbund leben 2,5 Millionen Kinder in Armut. Jedes siebte Kind unter 7 Jahren ist als relativ arm einzustufen und jedes 14. Kind ist aufgrund des Erwerbsstatus der Eltern dauerhaft auf Sozialhilfe angewiesen. Trotz allem gerät das Problem der Kinderarmut in der Öffentlichkeit oft in Vergessenheit. Die Kluft zwischen arm und reich wird immer größer und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen. Nicht nur die Politik, sondern zunehmend auch Wohlfahrtsverbände und andere soziale Organisationen befassen sich mit dem Thema Armut. Durch diese Tendenz kam es in der Vergangenheit vermehrt zur Veröffentlichung von Studien und Berichten zum Thema Armut und Kinderarmut. Auch die Bundesregierung unterstreicht die Brisanz der Kinderarmut in dem 4. Armuts- und Reichtumsbericht 2013. 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656921639

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer