ISBN 10: 1861892411 / ISBN 13: 9781861892416
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4,17 durchschnittlich
(6 Bewertungen)

Inhaltsangabe: It is widely assumed that indigenous cultures are under threat: they are rooted in landscapes that have undergone radical transformations, and the opposing forces of business corporations and ruling political powers only seem to grow stronger. Yet Jeff Sissons argues here in First Peoples that, far from collapsing in the face of global capitalism, indigenous cultures today are as diverse and alive as they ever were.

First Peoples explores how, instead of being absorbed into a homogeneous modernity, indigenous cultures are actively shaping alternative futures for themselves and appropriating global resources for their own culturally specific needs. From the Inuit and Saami in the north to the Maori and Aboriginal Australians in the south to the American Indians in the west, Sissons shows that for indigenous peoples, culture is more than simply heritage-it is a continuous project of preservation and revival.

Sissons argues that the cultural renaissances that occurred among indigenous peoples during the late twentieth century were not simply one-time occurrences; instead, they are crucial events that affirmed their cultures and re-established them as viable political entities posing unique challenges to states and their bureaucracies. He explores how indigenous peoples have also defined their identities through forged alliances such as the World Council of Indigenous Peoples and how these allied communities have created an alternative political order to the global organization of states.

First Peoples is a groundbreaking volume that vigorously contends that indigenous peoples have begun a new movement to solve the economic and political issues facing their communities, and they are doing so in unique and innovative ways.

About the Author: Jeffrey Sissons is professor of social anthropology at the School of Global Studies at Massey University in New Zealand.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken