ISBN 10: 1138776041 / ISBN 13: 9781138776043
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

The recent financial crisis exposed both a naïve faith in mathematical models to manage risk and a crude culture of greed that embraces risk. This book explores cultures of finance in sites such as corporate governance, hedge funds, central banks, the City of London and Wall Street, and small and medium enterprises. It uses different methods to explore these cultures and their interaction with different financial orders to improve our understanding of financial crisis dynamics.

The introduction identifies types of cultural turn in studies of finance. Part I outlines relevant research methods, including comparison of national cultures viewed as independent variables, cultural political economy, and critical discourse and narrative policy analysis. Part II examines different institutional cultures of finance and the cult of entrepreneurship. Part III offers historical, comparative, and contemporary analyses of financial regimes and their significance for crisis dynamics. Part IV explores organizational cultures, modes of calculation, and financial practices and how they shape economic performance and guide crisis management. Part V considers crisis construals and responses in the European Union and China.

This book?s great strength is its multi-faceted approach to cultures of finance. Contributors deploy the cultural turn creatively to enhance comparative and historical analysis of financial regimes, institutions, organizations, and practices as well as their roles in crisis generation, construal, and management. Developing different paradigms and methods and elaborating diverse case studies, the authors illustrate not only how and why ?culture matters? but also how its significance is shaped by different financial regimes and contexts.

Über den Autor:

Bob Jessop is Distinguished Professor of Sociology and Co-Director of the Cultural Political Economy Research Centre, Lancaster University, UK.

Brigitte Young is Professor for International Political Economy at the Institute of Political Science, University of Münster, Germany.

Christoph Scherrer is Professor for Political Science and Director at the International Centre for Development and Decent Work, University of Kassel, Germany.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken