ISBN 10: 3668007209 / ISBN 13: 9783668007208
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Hochschule Fresenius; Köln (Fachbereich Wirtschaft & Medien), Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Die hohe soziale Akzeptanz des Alkoholkonsums sowie die leichte Verfügbarkeit von alkoholischen Getränken in Deutschland führen dazu, dass Alkohol zu größeren Problemen in allen Lebensbereichen führt als beispielweise andere Suchtmittel wie Kokain oder Heroin. Dies zeigt sich unter anderem auch am Arbeitsplatz, da letztlich der Konsum erst als Problem erkannt wird, wenn er sich zum Missbrauch oder gar zur Abhängigkeit entwickelt. Dennoch gibt es noch keine umfassenden Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen von Alkoholabhängigkeit am Arbeitsplatz in Deutschland. Oft werden daher Studienergebnisse aus dem Ausland zu Rate gezogen, um die Konsequenzen zu überblicken. In Schweden und Norwegen gab es bereits ausführliche Untersuchungen, um den Zusammenhang von krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit und dem gesamtgesellschaftlichen Konsumniveau herzustellen. Auch in Australien wurde das Thema anhand einer Studie mit rund 13.000 Teilnehmern beleuchtet. Vordergründig wurden hier Trinkmuster und Fehlzeiten untersucht. In den USA hingegen lag der Fokus bei einer Studie vor allem auf dem Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und der Beeinträchtigung der Arbeitsleistung. Bei Betrachtung dieser Daten wird klar, welche Folgen und Schäden der unbedachte Konsum von Alkohol im Zusammenhang mit den Tätigkeiten am Arbeitsplatz haben kann. Nicht zu unterschätzen ist dabei die Tatsache, dass die Folgen bereits auftauchen, wenn unüberlegt konsumiert wird und nicht erst, wenn bereits eine Abhängigkeit vorliegt (Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V., 2014; Mangione et al, 1999; Norström & Moan, I.M., 2009; Roche et al., 2008). Im Folgenden wird daher aufgezeigt, wie sich Alkoholmissbrauch und Alkoholabhängigkeit voneinander abgr

Inhaltsangabe: Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirts....

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Rachel Hinz
Verlag: GRIN Publishing Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3668007209 ISBN 13: 9783668007208
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Jul 2015, 2015. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. 211x151x4 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, Hochschule Fresenius; Köln (Fachbereich Wirtschaft & Medien), Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Die hohe soziale Akzeptanz des Alkoholkonsums sowie die leichte Verfügbarkeit von alkoholischen Getränken in Deutschland führen dazu, dass Alkohol zu größeren Problemen in allen Lebensbereichen führt als beispielweise andere Suchtmittel wie Kokain oder Heroin. Dies zeigt sich unter anderem auch am Arbeitsplatz, da letztlich der Konsum erst als Problem erkannt wird, wenn er sich zum Missbrauch oder gar zur Abhängigkeit entwickelt. Dennoch gibt es noch keine umfassenden Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen von Alkoholabhängigkeit am Arbeitsplatz in Deutschland. Oft werden daher Studienergebnisse aus dem Ausland zu Rate gezogen, um die Konsequenzen zu überblicken. In Schweden und Norwegen gab es bereits ausführliche Untersuchungen, um den Zusammenhang von krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit und dem gesamtgesellschaftlichen Konsumniveau herzustellen. Auch in Australien wurde das Thema anhand einer Studie mit rund 13.000 Teilnehmern beleuchtet. Vordergründig wurden hier Trinkmuster und Fehlzeiten untersucht. In den USA hingegen lag der Fokus bei einer Studie vor allem auf dem Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und der Beeinträchtigung der Arbeitsleistung. Bei Betrachtung dieser Daten wird klar, welche Folgen und Schäden der unbedachte Konsum von Alkohol im Zusammenhang mit den Tätigkeiten am Arbeitsplatz haben kann. Nicht zu unterschätzen ist dabei die Tatsache, dass die Folgen bereits auftauchen, wenn unüberlegt konsumiert wird und nicht erst, wenn bereits eine Abhängigkeit vorliegt (Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V., 2014; Mangione et al, 1999; Norström & Moan, I.M., 2009; Roche et al., 2008). Im Folgenden wird daher aufgezeigt, wie sic 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783668007208

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer