ISBN 10: 1138122572 / ISBN 13: 9781138122574
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

The perception of Central Asia and its place in the world has come to be shaped by its large oil and gas reserves. Literature on energy in the region has thus largely focused on related geopolitical issues and national policies. However, little is known about citizens’ needs within this broader context of commodities that connect the energy networks of China, Russia and the West. This multidisciplinary special issue brings together anthropologists, economists, geographers and political scientists to examine the role of all forms of energy (here: oil, gas, hydropower and solar power) and their products (especially electricity) in people’s daily lives throughout Central Asia and the Caucasus. The papers in this issue ask how energy is understood as an everyday resource, as a necessity and a source of opportunity, a challenge or even as an indicator of exclusionary practices. We enquire into the role and views of energy sector workers, rural consumers and urban communities, and their experiences of energy companies’ and national policies. We further examine the legacy of Soviet and more recent domestic energy policies, the environmental impact of energy use as well as the political impact of citizens’ energy grievances.

This book was published as a special issue of Central Asian Survey.

About the Author:

David Gullette, PhD is a social anthropologist and development specialist. His work has focused on ‘tribalism’ and politics in Kyrgyzstan, as well as a range of issues contributing to conflict and poverty in the region. His work includes mining as well as anthropology in international development work.

Jeanne Féaux de la Croix, PhD is a social anthropologist specializing in resource and development issues. She has conducted studies of ageing, landscape perception and dam development in Kyrgyzstan. Based at the German university of Tübingen, she leads a junior research group on the Cultural History of Water in Central Asia, and co-ordinates a Volkswagen Foundation project on the social and environmental history of the Naryn and Syr Darya river.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken